So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12634
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Dr. Wörner-Lange, ich hätte eine Frage.

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrter Herr Dr. Wörner-Lange, ich hätte eine Frage. Mein Kater bekommt jetzt 4 Tage Prednisolon 5 mg wegen seiner Arthrose weil ihm Metacam nicht mehr half (er bekommt davon 1 1/2 Tabletten weil er 7 Kilo wiegt). Das bringt aber ebenfalls nichts und daher möchte ich das Kortison wieder absetzen. Muss ich nach 4 Tagen bereits ausschleichen? Ich möchte nämlich nochmal einen Versuch mit Metacam starten. Wie schnell kann ich wieder damit beginnen? Er leidet momentan schon sehr :( lg Jasmin Walder
Fachassistent(in): Nimmt Ihr Haustier bestimmte Schmerzmittel ein?
Fragesteller(in): Ja Prednisolon
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Tierarzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Fachassistentin
Pia Wilson, FachassistentinHallo und willkommen bei unserem Online-Tiermedizinservice. Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen in wenigen Worten:
Sehr geehrter Herr Dr. Wörner-Lange, ich hätte eine Frage. Mein Kater bekommt jetzt 4 Tage Prednisolon 5 mg wegen seiner Arthrose weil ihm Metacam nicht mehr half (er bekommt davon 1 1/2 Tabletten weil er 7 Kilo wiegt). Das bringt aber ebenfalls nichts und daher möchte ich das Kortison wieder absetzen. Muss ich nach 4 Tagen bereits ausschleichen? Ich möchte nämlich nochmal einen Versuch mit Metacam starten. Wie schnell kann ich wieder damit beginnen? Er leidet momentan schon sehr :( lg Jasmin Walder

Lieber NUtzer,

da ich Praxis habe, kann ich erst jetzt antworten, pardon. Ich würde das Cortison noch nicht absetzen, denn nach 4 Tagen ist die volle Wirkung noch nicht wirklich einschätzbar- ich würde das Corstison mind. 14 Tage geben- und dann neu entscheiden. Auch wird er sicherlich bei Metacam wieder Unverträglichkeiten zeigen. Zudem könnten Sie ggf. zum Cortison noch Novalgin als Schmerzmittel geben, es ist gut i.d.R. verträglich auch mit Cortison.

Beste GRüße ***** *****

Gern beantworte ich weitere Fragen.

Ist alles geklärt, bitte oben im Kasten 3 bis 5 Bewertungssterne anclicken, sonst werde ich als Experte nicht bezahlt. Danke

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Danke für Ihre Nachricht! Soll ich das Cortison trotzdem weiterprobieren, obwohl im Blut keine Entzündungswerte zu sehen sind? lg Jasmin

Ja, ich würde dazu raten- wie gesagt erstmal 14 Tage- bei einer Arthrose sind die Entzündungswerte oft im Blut nicht erhöht. Beste Grüße

Gern beantworte ich weitere Fragen. Ist alles geklärt, bitte oben im Kasten 3 bis 5 Bewertungssterne anclicken, sonst werde ich als Experte nicht bezahlt. Danke

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Danke für die Antwort! Und falls wir uns doch dafür entscheiden es abzusetzen müssen wir es dann ausschleichen? lg

Ja, das würde ich sicherheitshalber: - 3Tage  die Hälfte, dann jeden 2ten Tag die Hälfte dann Schluß.

Alles Gute!

Haben Sie noch Fragen oder möchten telefonieren?

Sonst bitte den Click auf die Bewertungssterne oben nicht vergessen. Danke

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Haben Sie noch Fragen oder möchten telefonieren?


e

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Vielen Dank für die super Information und Beratung! :) lg
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Eine Frage hätte ich noch zu dem Novalgin. Darf man das mörsern und mit Futter vermischen? lg

Ich würde sie nur grob zerkleinern u z.B. mit Käse Leberwurst f. Hunde geben, nicht mörsern- besser noch als Tropfen mit Futter oder Brühe geben. Beste GRüße