So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an TM Wetzlar.
TM Wetzlar
TM Wetzlar, Studentin der Veterinärmedizin im letzten Jahr
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3851
Erfahrung:  Tiermedizin
116284435
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
TM Wetzlar ist jetzt online.

Vor zwei wochen hat meine katze aufgehört zu essen und zu

Diese Antwort wurde bewertet:

vor zwei wochen hat meine katze aufgehört zu essen und zu trinken, der arzt sagte die katze hätte grippe, halsschmerzen. Ich habe zwei Injektionen von Cartisone und ein Anästhetikum gemacht, die Katze fühlte sich besser, aber gestern ging alles weiter.
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 13 Jahre alt. Hauskatze, gemischt.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Tierarzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Sie aß immer nur Trockenfutter, im Sommer wurde sie von einer Biene in die Kehle gebissen, sie hörte auf zu essen und zu trinken, der Arzt gab Spritzen, alles war normal
Guten Abend, mein Name ist Kristine Wetzlar, gerne helfe ich Ihnen. Wurde ein Blutbild gemacht oder andere Untersuchungen? Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
nein
Also das wäre natürlich wichtig, um zu wissen, was Ihre Katze genau hat. Das sollten Sie in jedem Fall noch machen lassen. Wichtig ist, dass Sie jetzt etwas trinkt. Bieten Sie ihr ruhig warme, verdünnte Rinder- oder Hühnerbrühe, meist mögen die Tiere das sehr gerne. Wenn sie aber länger als 24 h nichts getrunken hat, sollten Sie auf jeden Fall mit ihr zum Notdienst

So ist es natürlich nicht möglich zu sagen, was genau sie hat und was das Problem ist. Dennoch sind das keine Symptome, die auf die leichte Schulter genommen werden sollten

Kann ich Ihnen ansonsten noch helfen? Bitte bewerten Sie meinen Service mit der Sterneskala über den Chat, damit ich von JustAnswer entlohnt werde und der Fall auch abgeschlossen wird. Bitte bedenken Sie, dass es sich hier um eine Online-Einschätzung handelt, die nicht mit einer Einschätzung von einem Tierarzt vor Ort gleichgesetzt werden kann. Viele Grüße ***** *****

Sind Sie noch da? Viele Grüße
Hallo?
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
danke für die Antwort.
Gerne! Alles Gute
TM Wetzlar und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Wir werden mit unserer Katze zum Arzt gehen, ich denke es wird besser.