So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an TM Wetzlar.
TM Wetzlar
TM Wetzlar, Studentin der Veterinärmedizin im letzte Jahr
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1231
Erfahrung:  Tiermedizin
116284435
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
TM Wetzlar ist jetzt online.

Guten Morgen, unser Hund, 14 Monate Labradorhündin, hat seit

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen, unser Hund, 14 Monate Labradorhündin, hat seit Dienstag Durchfall. Ich war beim Tierarzt am Dienstag, sie hat Spritzen bekommen, welche weiß ich leider nicht. Der Durchfall wurde etwas breiiger. Seit gestern Abend ist er wieder wie Wasser. Sie hat kein Fieber (38,5), hat heute Morgen etwas gefressen vom Reis, Hüttenkäse und gekochte Karotten. Sie ist nicht dehydriert. Aber sie ist jetzt sehr schlapp und sie hinkt plötzlich mit einem Hinterlauf. Seit Dienstag hat sie nur kleine Portionen Reis und Hüttenkäse mit Heilerde gefressen. Soll ich warten bis mein Tierarzt offen hat oder gleich in die Tierklinik fahren? Danke für die Antwort schon im Voraus. Jolanda Schmetzer
Fachassistent(in): Ist das Haustier müder als gewöhnlich?
Fragesteller(in): Ja
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Tierarzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Sie ist zur Zeit läufig ziemlich am Schluss
Guten Morgen, mein Name ist Kristine Wetzlar, gerne helfe ich Ihnen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Guten Morgen
Also grundsätzlich sollten Sie mit der Symptomatik heute noch einmal beim Tierarzt vorstellig werden. Gerade wenn sie jetzt Probleme mit dem dem Laufen hat, sollte es besser vor dem Wochenende abgeklärt werden. Zum Andicken des Kots können Sie sich auf jeden Fall Dia Tabs besorgen! Geben Sie heute morgen vermehrt Flüssigkeit, hier empfiehlt sich Kamillentee und warme, stark Brühe
Kann ich Ihnen ansonsten noch weiterhelfen? Wenn noch Unklarheiten bestehen, fragen Sie gerne nach.
Bitte bewerten Sie meine Antwort mittels der Sterneskala über dem Chat, damit ich von JustAnswer dafür entlohnt werde. Beachten Sie bitte, dass es sich hier um eine erste Online- Einschätzung handelt, die nicht mit einer tierärztlichen Einschätzung vor Ort gleichgesetzt werden kann.Viele GrüßeKristine Wetzlar
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ok, also denken Sie ich muss nicht gleich in eine Tierklinik fahren
Ich denke, dass Sie auch heute morgen zu Ihrem Tierarzt erst einmal fahren können!
TM Wetzlar und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Vielen Dank, ***** *****önen Tag und ein ruhiges Wochenende.