So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 20780
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Liebe Frau Wörner-Lange, Fachassistent(in): Nennen Sie mir

Kundenfrage

Liebe Frau Wörner-Lange,
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 5 jähriges Zwergkaninchen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Kaninchen hat Kotballen am Hintern hängen. Ich habe es ein paar mal versucht diese zu entfernen und schaffe es leider nicht.
Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 20 Tagen.

Hallo,

es ist sehr wichtig diese zu entfernen da sich sonst Fliegeneier dort ablagern und ein madenbefall sich entwickelt, diese Maden können dannn leider in das Kaninchen über den after gelangen dies ist lebensbedrohlich.

Nehmen sie lauwarmes Wassser und etwas kernseife wichen sie damit den Kot ein und entfernen sie ihn dannorsichtig.,dies mehrmals 2-3 xwiederholen.Sollte dann immer noch etwas Kot orhanden sein diesen gegebenenfalls beim Kollegen entfernen lassen,solange der Kot dort festhaftet das Kaninchen im Haus lassen um einen madenbefall wenn möglich zu verhindern

beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch