So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an TM Wetzlar.
TM Wetzlar
TM Wetzlar, Studentin der Veterinärmedizin im letzte Jahr
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1232
Erfahrung:  Tiermedizin
116284435
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
TM Wetzlar ist jetzt online.

Mein Hund muss seit 2 Tagen sehr oft Wasser lassen und

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Hund muss seit 2 Tagen sehr oft Wasser lassen und trinkt auch viel. Er kann es kaum bis draußen halten und macht oft rein.
Er atmet sehr schnell. Jedoch wenn wir ihm sein Spielzeug zeigen, fängt er an zu spielen und zeigt kein Schmerz. Sollte ich lieber einen Tierarzt aufsuchen?
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 9 Monate alt, Labrador, Rüde
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Er hatte vor 3 Tagen eine Spritze wegen einer allergischen Reaktion bekommen
Guten Tag, mein Name ist Kristine Wetzlar, gerne helfe ich Ihnen!
Einen Tierarzt sollten Sie aufsuchen, wenn Ihr Hund Urin nur noch tröpfelt absetzt und Schmerzen beim Wasserlassen zeigt! Dann kann es sich natürlich um eine Blasenentzündung handeln. Wenn das nicht der Fall ist und es ihm ansonsten gut geht, er keinerlei Schmerzen oder andere Probleme anzeigt, dann können Sie auch bis morgen warten. Trotzdem würde ich Ihnen raten, dass sie auf jeden Fall in dieser Woche einen Tierarzt aufsuchen, um ein Blutcheck zu machen und um eine allgemeine Versuchung durchführen zu lassen.
Kann ich Ihnen ansonsten noch weiterhelfen? Wenn noch Unklarheiten bestehen, fragen Sie gerne nach.
Bitte bewerten Sie meine Antwort mittels der Sterneskala über dem Chat, damit ich von JustAnswer dafür entlohnt werde. Beachten Sie bitte, dass es sich hier um eine erste Online- Einschätzung handelt, die nicht mit einer tierärztlichen Einschätzung vor Ort gleichgesetzt werden kann.Viele GrüßeKristine Wetzlar
TM Wetzlar und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ja, wir haben am Donnerstag sowieso einen Termin, für eine Impfung und dann würde ich das auch abklären lassen.
Er isst ganz normal und läuft auch durch die Gegend. Das hecheln hat mir Sorgen bereitet. Aber sonst zeigt er keine Schmerzen.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Das mache ich. Vielen Dank