So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12443
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein Dackel bekommt schon längere Zeit mittags einen EL

Diese Antwort wurde bewertet:

mein Dackel bekommt schon längere Zeit mittags einen EL Hüttenkäse. Seit ein paar Tagen erbricht er ca. 3 Std. später. Darin ist Hüttenkäse zu sehen. Kann es sein, dass er eine Lactoseintoleranz entwickelt hat?
Fachassistent(in): Wann gab es die letzte Mahlzeit? Wie sieht das Erbrochene aus?
Fragesteller(in): ein dunkles gelb mit Hüttenkäse durchsetzt. Die letzte Mahlzeit war heute morgen um 9 Uhr
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Tierarzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Das war jetzt 3 Tage lang so. Der Hund erscheint aber ansonsten nicht krank zu sein

Hallo,

ja- ich vermute, es liegt an der Laktose, denn Hunde sind von Natur aus laktoseintolerant.

Ich würde ihm in den nächsten Tagen Schonkost wie REis mit gek HUhn geben mit etwas Heilerde, denn er hat sicherlich eine leichte Schleimhautreizung.

Ist alles wieder ok, können Sie ihm täglich etwas laktosefreien Hüttenkäse /Quark geben.

Beste Grüße

Bitte den Click auf 3-5 Bewertungssterne nicht vergessen, NUR dann werde ich als EXperte von Just Answer bezahlt.

Danke

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Er bekommt den Hüttenkäse schon längere Zeit ohne Probleme. Kann es sein, dass sich die Intoleranz erst entwickelt hat?

Diese besteht von Geburt an, kleine Mengen ab und zu werden aber meist gut vertragen. Bekommt ein HUnd auf Dauer laktosehaltige Lebensmittel, reizt dies den Magen und die Unverträglichkeit wird tatsächlich stärker.

Beste GRüße

Bitte den Click auf 3-5 Bewertungssterne nicht vergessen, NUR dann werde ich als EXperte von Just Answer bezahlt.

Danke

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.