So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12453
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein Hund hat schmerztabletten gegessen … anstelle eine

Kundenfrage

Mein Hund hat schmerztabletten gegessen … anstelle eine halbe etwa 3-4 Tabletten , hatte heute schon eine halbe
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): ca13Jahre, Weibchen … mischling
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 10 Monaten.

Hallo,

um welche Tabletten handelt es sich?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Carprodyl
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
120 mg
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hallo?
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 10 Monaten.

Hallo,

es tut mir leid, aber Ihre Antwort war bisher nicht angekommen.

Bei einer so hohen Überdosierung kommt es vermutlich zu MagenDarmproblemen wie Übelkeit und Durchfall, sollten sich aber zusätzlich Apathie und HerzKreislaufprobleme einstellen, bitte heute noch zum Notdienst fahren.

Geht es ihr weiterhin gut,würde ich abwarten- ihr aber nur leichte Schonkost morgen zum Fressen anbieten.

Beste Grüße

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 10 Monaten.

Haben Sie noch Fragen?

Bitte das Anclicken der Bewertungssterne nicht vergessen-

Vielen Dank