So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3072
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Hallo mein Hund hat seit Mittwoch Nacht Husten mit Würgem.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo mein Hund hat seit Mittwoch Nacht Husten mit Würgem. Ich kann selbst kein Fieber abmessen aber finde das seine Ohren und Nase heute leicht erwärmt sind. Ich habe für morgen Nachmittag bereits einen Termin beim Tierarzt bekommen, frage mich aber ob ich ihn lieber zum Notarzt bringen sollte. Es würde mich sehr freuen, wenn sie mir sagen könnte ob ich bis zum Termin morgen abwarten kann oder lieber heute noch zum Notdienst soll.
Fachassistent(in): Seit wann besteht der Husten?
Fragesteller(in): Seit Mittwoch Nacht
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Tierarzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Er war am Mittwoch lange im Wald spazieren c.a 3 Stunden und ist das so lange noch nicht gewöhnt. Er ist erst 1 Jahr & 2 Monate alt. Das ist vielleicht noch interessant zu wissen

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Das kommt ein bisschen auf sein Allgemeinbefinden an. Ist er trotzdem relativ fit und aufmerksam und hat Appetit, können Sie auf jeden Fall bis morgen warten. Sollte er jedoch sehr schlapp sein, nicht fressen wollen udn vielelicht sogar schwer Luft bekommen, wären das Gründe, ihn heute noch vorzustellen.

Kann ich sonst noch etwas für Sie tun?

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

PS: Bitte auch an die Bewertung denken (auf die Sterne klicken) - nur so kann ich von justanswer bezahlt werden - Danke

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Er ist aufmerksam und hat ganz normalen Appetit, ist aber nicht 100% fit. Also er schläft mehr als normalerweise. Luft bekommen scheint auch ganz normal zu sein.

Ok, ich denke dann hat er einen Husteninfekt, meist stecken sich die Hunde da untereinander an. Kein Fall für den Notdienst, solange er Luft bekommt und aufmerksam ist. da es allerdings schon seit Mittwoch geht, ist es gut, wenn sie ihn morgen beim Haustierarzt anschauen lassen. Dort kann er einen Entzündungshemmer und einen Schleimlöser bekommen.

Wenn er das mag, können Sie ihm einen Hustentee mit Honig kochen, oder ein bisschen Spitzwegerichhustensirup oder Manukahonig einflößen. Auch ein Schal, falls toliert, kann helfen.

Liebe Grüße,

Honold

Mareen Honold und 2 weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ok vielen Dank!

Sehr gern