So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 11435
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, habe 2,5 Jährige französische Bulldogge. Sie kaut

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, habe 2,5 Jährige französische Bulldogge. Sie kaut gerne am Hirschgeweih ( Spielzeug will sie nicht so ) . Aber im Internet steht viel , dass es die Zähne kaputt machen kann, das die absplittern . Jetzt bin ich unsicher. LG Ewa
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Französische Bulldogge , 2,5 Hündin
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): sonst ist sie Top gesund
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Hallo,

ja, Hirschgeweih kann wirklich gefährlich für die Zähne werden, da es sehr hart ist. Zähne können abbrechen, haarfeine Risse können im Schmelz entstehen, die langfristig sehr schmerzhaft werden können.

Bitte weichen Sie auf weichere Kauartikel aus- Kaffeholz z.B. wird gern zerkaut und ist ungefährlich, da das Holz sehr weich ist. Auch Ochsenziemer oder KOpfhaut kann Geweih gut ersetzen.

Beste Grüße

Gern beantworte ich weitere Fragen.

Ist alles geklärt, bitte auf 3-5 Sterne clicken für meine Bezahlung. Danke.

Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 11435
Erfahrung: eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Sehr geehrter Dr. M.Wörner- LangeVielen Dank für Ihre Antwort. Hab das gleich in den Müll geworfen und werde ihr was anderes kaufen. Zum Glück hat sie nur paar Minuten drauf gekaut .Schöne Grüße
Ewa Galuszka