So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 11462
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Erbrechen, unwohlsein, harter bauch, unruhe

Diese Antwort wurde bewertet:

Erbrechen, unwohlsein, harter bauch, unruhe
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 1 jahr 9 Monate, Rüde, Appenzeller Mischling
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): kein durchfall

Hallo,

hat er etwas unverträgliches aufgenommen?

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Nein garnicht, das erbrechen ging um 4 Uhr morgens los und hört seitdem nicht wirklich auf
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Er möchte auch nichts trinken, und bewegt sich nur auf und ab

Es kann sich um einen schweren Infekt aber auch um die Aufnahme eines FRemdkörpers handeln- ich würde nicht abwarten sondern sie umgehend dem Notdienst vorstellen. Bei den schweren Symptomen können Sie leider zu Hause nicht helfen.

Notdienste nennt Ihnen die Polizei und Feuerwehr, Kliniken haben i.d.R. immer Notdienst.

Alles Gute!

PS: Bitte auch an die Bewertung denken (auf die Sterne klicken) - nur so kann ich von justanswer bezahlt werden.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

HABEN SIE NOCH FRAGEN?