So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2189
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Hallo, ich war heute mit meinem Chihuahua 40 min spazieren.

Kundenfrage

Hallo, ich war heute mit meinem Chihuahua 40 min im Schnee spazieren. Als wir nach Hause kamen war er ständig am zittern und total unruhig. Übergeben hat er sich jetzt auch schon mehrmals und sein Bauch ist auch wie verrückt am grummeln. Kann ich irgendetwas tun um ihm seine Bauchschmerzen etwas zu lindern oder sein Magen zu beruhigen? Er liegt auf der Couch und zittert wie verrückt.
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 10 Monate, Chihuahua, Rüde
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Gepostet: vor 14 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 14 Tagen.

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin. Kann er evtl etwas Schnee gefressen haben? Das könnte den Magen reizen und eine Schneegastritis verursachen.Sie können ihm auf jeden Fall etwas Tee geben und wenn Sie haben, Novaminsulfon als Schmerzmittel. Die Dosierung rechne ich Ihnen gerne aus.
Zum Fressen würde ich erstmal nur Schonkost wie Hühnchen mit Reis geben, damit der Magen erstmal etwas entlastet wird.

Wenn es heute nicht besser wird, würde ich allerdings zum Tierarzt gehen.

kann ich sonst noch etwas für Sie tun?

Liebe Grüße,

Honold