So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 20514
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Hund hat heute geschlafen. Schreckte dann auf und

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Hund hat heute geschlafen. Schreckte dann auf und jaulte/quiekte. Hat das dann noch ein paar mal wiederholt und sich verzogen. Schwanz eingezogen, geduckter Gang. nach einer gewissen Zeit wollte er aber raus. Hat dann normal Urin und Stuhl abgesetzt. Alles soweit unauffällig. Daheim hat er dann wieder 1-2mal gequietscht.
Fachassistent(in): Ist der Stuhl hart oder Durchfall?
Fragesteller(in): Stuhl war völlig normal. Erbrechen tut er auch nicht. Ist aber sehr anhänglich. Waren dann beim Tierarzt in der Notfallsprechstunde. Dieser hat ihn abgetastet, Magen, Lymphknoten und Wirbelsäule abgetastet. Alles soweit ohne Befund. Keine Schmerzzeichen.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Tierarzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Er hat vorhin stark gezittert, mit Decke wars dann gleich vorbei. Fieber hatte er auch nicht beim Tierarzt. er leckt aber viel über die Lefzen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
erbricht nicht hat keinen Durchfall. wirkt aber abgeschlagen. Geht aber immer hinter mir her. Ist auch beim Spazierengehen und wenn er draußen ist interessiert. Aber geht sehr langsam und bedächtig in der Wohnung. Läuft langsam. Hinterbeine wirken als würde er sich extra vorsichtig bewegen. Auch auf die Couch hüpfen macht er eher nicht, wenn dann nur nach überlegen. Wirkt nicht völlig abwesend aber irgendwie sehr KO. Keine Schmerzen nach wie vor wenn man Bauch, Rippen oder Beine anfasst. Augen normal. Er wirkt wie jemand der halt eine Grippe hat am ehesten. Mehr kann ich nicht sagen. Bei einem Menschen würde man sagen er steht etwas neben sich denke ich.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
trinkt und isst nichts momentan.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Kommt da jetzt noch ne Antwort nach 2 Stunden oder ist niemand online???

Hallo,

sicher ein problem des bewegungsapperates,eventuell ein rückenproblem,eingeklemmter Nerv.ha er ein Schmerzmittel erhalten?,Halten sie ihn warm ,decke oder auch lauwarme nicht heiße wärmflasche und ruhig,unterstütztend können sie arnika d6 und Hypericum D6 je 3xgl 6-8 Globuli gebensowie traumeel 2xgl 1-2 Tabletten.sollte es sich bis Morgen nicht bessern suchen sie bitte einen kollegen vor ort auf

beste grüße und alles Gute

corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.