So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 20544
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, meine Hündin ist nierenkrank und. Nachdem sie vor 2

Kundenfrage

Hallo, meine Hündin ist nierenkrank und im Endstadium. Nachdem sie vor 2 Monaten in swr klinik war und Infusionen nichts verbessert haben, gaben ihr die Ärzte nur wenige Wochen. Sie war danach super fit, nun hat sie sich seit gestern einige Male übergeben und ist total schlapp. Ich war heute Nachmittag bei der Tierärztin, die ihr etwas gegen Übelkeit gegeben har und einen Phosphatbinder. sie hat sich seither nur einmal übergeben, aber ihr geht es weiter schlechter. Sie hat offensichtlich schmerzen und Bauchkrämpfe, atmet sehr laut und schwer und steht vor dem Wasser Napf aber trinkt nicht Außerdem zittert sie
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 8 Jahre, weiblich, bichon frise
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein, alles wichtige steht oben
Gepostet: vor 26 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 26 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unterDeutschland: 0800(###) ###-####sterreich: 0800 802136Schweiz: 0800 820064in Verbindung zu setzen.Vielen Dank ***** ***** Geduld.Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 25 Tagen.

Hallo,

leider war kein Kollege zuvor online,wie geht es ihrer Hündin jetzt? auf grund ihrer schilderung würde ich dazu raten sie erlösen zu lassen,warten sie nicht länger ich denke die Nieren versagen nun endgültig und sie quält sich dann nur noch so schwer dies sicher für sie selbst ist wäre es sicher im sinne ihrer hündin sie gehen zu lassen,ich wünsche dazu viel kraft

beste grüße

Corina Morasch