So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2219
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Mein 14 Monate alter zwergspitz hat gestern eine wurmkur

Kundenfrage

Mein 14 Monate alter zwergspitz hat gestern eine wurmkur bekommen. Nun geht es ihm nicht gut, Durchfall erbrechen.
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 14 Monate/ zwergspitz/ rüde
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Morgen und Frohe Weihnachten,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Frisst der Spatz noch und trinkt? War er vor der Wurmkur komplett fit? Welche Wurmkur wurde gegeben?

Liebe Grüße,

Honold

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Er war vorher fit. Heute hat er noch nicht gefressen oder getrunken. Gestern alles noch. Simparica
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Er zittert auch ein wenig
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 1 Monat.

Ok.

Ja, das sind in seltenen Fällen Nebenwirkungen von Simparica. der Hersteller schreibt, dass diese in der Regel von alleine wieder abklingen. Ich würde heute darauf achten, dass er viel Ruhe hat, warmgehalten wird zBp mit Wärmflasche und man ihm ab und zu etwas Wasser mit Honig oder Traubenzucker für den Kreislauf einflösst, wenn er es nicht von alleine trinkt. Zum Fressen würde ich erstmal nur Schonkost wie Hühnchen/Reis anbieten und ihn heute schonen.

Sollten sich die Synptome aber über den Tag hinweg verstärken, würde ich zum Aufsuchen eines Notdienstes raten. Kann ich sonst noch etwas für Sie tun?

Liebe Grüße und schöne Weihnachten,

Honold

PS: Bitte auch an die Bewertung denken (auf die Sterne klicken) - nur so kann ich von justanswer bezahlt werden.

Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo, ich hoffe, dem Hund geht es inzwischen wieder besser?Würden Sie bitte noch an die Bewertung denken? Sonst kann mir justanswer mein Geld nicht auszahlen _ DANKE ***** ***** Rutsch!