So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 11247
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unser Zwergpudel 22 wochen alt, hat Durchfall, Erbrechen und

Diese Antwort wurde bewertet:

Unser Zwergpudel 22 wochen alt, hat Durchfall, Erbrechen und wirkt allgemein schlapp. Er mag nichts trinken. Was können wir tjn?
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 22 wochen alt, Rüde Zwergpudel
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Er hustet, wie wenn er seit Tagen einen Hundeschnupfen hätte, oder was im Hals stecken würde

Hallo,

das hört sich sehr nach einer starken Infektion an, ich würde unbedingt zum Notdienst fahren, denn er braucht sicherlich drigend Antibiotika und auch Infusionen unbedingt, da er nicht trinkt.

Gerade junge Hunde haben ja noch ein schwaches Abwehrsystem, deshalb bitte nicht abwarten. Zu Hause können Sie ihm leider nicht ausreichend helfen, es wäre auch zu riskant bei den schweren Symptomen.

Alles GUte!

Gern beantworte ich weitere Fragen.
Ist alles geklärt, bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken,
nur dann werde ich als Experte bezahlt

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Kann es auch an falschem oder neuen essen liegen? Er hat gestern Abend etwas von dem Lachs bekommen auch ein kleines Stückchen Haut. Heute früh war sein großes Geschäft noch normal aber es ging dann wohl los weil er ins Wohnzimmer gemacht hat was sonst nicht passiert. Das erbrochene war wenig weil er nichts im Magen hat. Das kam auch schon früher mal vor in der Nacht vor Monaten aber da war dann alles wieder gut. Jetzt war es das zweite Mal.

Nein , ich denke nicht- dazu sind die Symptome zu ausgeprägt. Können Sir rektal Fieber messen? Über 39,00 könnte für eine infektion sprechen.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Rocky hat 38,1 rektal gemessen
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Er läuft auch mal rum mit wdelndemschwanz.

Das ist kein Fieber, deshalb würde ich einen verschluckten Fremdkörper weiterhin nicht ganz auschließen wollen und das unbedingt kontrollieren lassen.

Wie gesagt- besonders riskant ist es, wenn er nicht trinkt. Ich würde ihm eine leichte Fleischbrühe anbieten und zum Fresen nur Schonkost wie gek. Reis mit Huhn anbieten, gegen den Durchfall KOhletabletten- das wäre allerdings kontraproduktiv bei FK Verdacht, deshalb würde ich es kontrollieren lassen.

Alles GUte!

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Vielen Dank

Sehr gern und alles Gute!