So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 11261
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, meine Cairnterrier-Hündin, 6 Jahre, hat beim

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, meine Cairnterrier-Hündin, 6 Jahre, hat beim Gassigehen irgendetwas gefressen, wovon ich nicht weiß, was es war. Es geht ihr gut. Das war vor 2 Stunden.
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Kann ich es beobachten?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Sie hat bis vor 2 Tagen Metronidazol bekommen, weil sie letzte Woche auch etwas Komisches gefressen hatte und Magen-Darm-Entzündung hatte.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Hallo,

wie geht es ihr jetzt? Zeigt sie Beschwerden oder einen harten Bauch? Hat sie erbrochen?

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Danke, ***** ***** ihr bisher ganz normal. Ich sehe keine Auffälligkeiten. Sie hatte normalen Stuhlgang (kein FK drin), hat Schonkost gefrühstückt. Es ist ja jetzt über 12h her.
(Bin selbst Humanmedizinerin).
Habe größte Sorge vor einem Ileus.
Wie lange muss ich aller Wahrscheinlichkeit nach mit Auftreten von einem Ileus rechnen?
Wann kann ich mich wieder entspannen?
Soll ich ein Röntgen machen lassen? Eine Kastanie ist wohl nicht röntgendicht. ?
Danke ***** ***** Grüße, Anja Reffert

Wenn der Bauch weich ist, sie nicht apathisch wird , keine Schmerzen, Unruhe oder Hecheln zeigt, würde ich mir erstmal keine großen Sorgen machen. Eine Darmpassage dauert bis zu 48 Stunden, dann sollte ggf.ein FK auch ausgeschieden sein.

Eine Röntgenaufnahme würde nur mit Kontrast Sinn machen.

Aber ich denke, Sie können erstmal abwarten und beobachten.

Beste Grüße

Gern beantworte ich weitere Fragen.
Ist alles geklärt, bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken,
nur dann werde ich als Experte bezahlt

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Vielen herzlichen Dank für Ihre freundliche und ausführliche Antwort.
Das beruhigt mich etwas.
Der Tierärztliche Notdienst sagte mir gestern am Tel. , man müsse innerhalb von 1-2h Erbrechen induzieren. Da ich dieses Zeitfenster aber verpasst habe, hab ich natürlich Angst gehabt.
Sie meinten, eine Kastanie könne keinesfalls durch einen Cairn-Terrier-Darm…Haben Sie da Erfahrung?
Ich habe echt Angst.
Naja, gut.
Die medizinische Versorgung ist hier in meiner Region auch nicht besonders gut (Klinik sehr weit weg).Danke ***** ***** 5 Sterne!
Anja Reffert

ja, die Aussagen sind korrekt- später als nach ca 2 Stunden bringt eine Brechspritze nichts mehr. Ich denke eher nicht an eine Kastanie, dann hätte sie sicherlich schon Symptome wie Übelkeit oder Bauchschmerzen gezeigt- zudem merkt man ja meist ein Würgenn beim Abschlucken bei kleinen HUnden.

Zur weiteren genaueren Diagnostik wäre z.Zt. nur eine Rö Kontrastaufnahme hilfreich- das wäre das Einfachste zur Beruhigung und Abklärung.

Wenn es ihr weiter gut geht, denlke ich können Sie unter Beobachtung aber auch noch abwarten.

Alles Gute!

Gern beantworte ich weitere Fragen.
Ist alles geklärt, bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken,
nur dann werde ich als Experte bezahlt

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Vielen herzlichen Dank! Das war mir eine sehr große Hilfe.
Vielleicht wird ja auch alles gut.
Freundliche Grüße aus Manneim

Das glaube ich bestimmt und drücke die Daumen!!

Btte den Click auf die Bewertungssterne nicht vergessen, NUR dann werde ich bezahlt! Danke

Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 11261
Erfahrung: eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.