So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 20292
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, meine sehr scheue Katze hat seit Wochen schlimm

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, meine sehr scheue Katze hat seit Wochen schlimm verklebtes Fell. Ich vermute Harz. Leider lässt sie sich nicht anfassen, weshalb ich recht machtlos bin. Was soll ich tun?
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Ich habe sie aus dem Teirheim, Alter ca. 5 Jahre, weiblich , europäisch Kurzhaar.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich vermute, dass meine Katze noch eine 2.Futterstelle hat. Sie ist mehr draußen, als drinnen und ist noch nach 3 Jahren extremst scheu und ängstlich. Ich möchte ungern ihr Vertrauen missbrauchen, allerdings muss ich etwas tun. Ich hatte schon einmal versucht, sie ruhigzustellen und zum Tierarzt zu bringen, was leider auch gescheitert ist. Sie schmust mit mir auf ihre Weise, hat aber panische Angst, wenn sie angefasst werden soll.

Hallo,

ohne sie anzufassen können sie nichts tun! welches medikament haben sie zur ruhigstellung benutzt? Es gibt ein beruhigungsmittel,sedation,welche sehr gut wirkt,auch die gabe von gabapentin ist sehr gut geeignet da es eine sehr gute beruhigende,entspannende wirkung für katzen erzeugt und super vertragen wird,erhalten sie beim kollegen.ansosnten bleibt nur noch die katze mit einer lebensfalle einzufangen,diese erhalten sie entweder ebenfalls beim kollegen oder beim tierschutz,eine andere Möglichkeit gibt es nicht ohne die katze anzufassen kann man ihr aucvh leider nicht helfen

Beste grüße

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Hallo Frau Morasch,
danke, ***** ***** im Büro und habe mein Anliegen spontan formuliert. Keine Ahnung, wie das Mittel hieß...leider bekomme ich ja keinerlei Medikamente, wenn der Arzt die Katze nicht sieht...so sagen leider einige Tierärztinnen in Falkensee.
Was für mich entscheidend ist, wie sehr leidet die Katze...

Hallo,

dann wenden sie isch an den tierschutz sie benötigen ein medikament um die katze einzufangen.Ob sie leidet kann ich leider aus der ferne so nicht feststellen,es könnte sich eine wunde darunter befinden welche tierärztlich versorgt werden müsste,ohne das tier gesehen zu haben kann ich dies aber online leider nicht beurteilen,eventuell können sie ein Bild davon hier einstellen,danke

Beste grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Hallo, ich habe dasell schon des öfteren fotografiert. Eine Wunde kann ich laienhafterweise nicht erkennen. Aber ja, ich muss wohl den Tierschutz kontaktieren.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antworten so aus der Ferne.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Eine Frage hätte ich noch...ich möchte meine Katze natürlich nicht von Fremeden im eigenen Zuhause einfangen lassen, aber ich habe da wohl keine andere Wohl, da sie Freigänger ist.
Da ist dann ihr, von mir schwer erreichtes, Vertrauen auch komplett dahin....
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Hallo Frau Morasch, sind Sie noch da?

sie können sich eine Lebendfalle im tierschutz sicher ausleihen,in diese Futter geben und warten bis die katze dann hineingeht,natürlich wird nur noch in der falle gefüttert,dies sollte kein problem darstellen,ich drücke die daumen

beste grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Besten Dank und alles Gute auch für Sie, S.Kowalewski