So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1846
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe einen, fast 12 Jahre, gestern normal

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich habe einen ***** *****, fast 12 Jahre, gestern normal gefressen, viel getrunken, war 24:00 noch mal draußen, er pinkelt sehr lange. Das ist mir schon die letzten Tage aufgefallen. Als ich heute morgen wach wurde, hat er mir in die Wohnung gepinkelt, gekackt ( kein Durchfall) und jetzt auf den Balkon gekotzt.
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): kann es sein ,,das er eine Blasenentzündung hat? Ist ein kastrierter rüde!
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Er hat häufig mit der Bauchspeicheldrüse Probleme, seit einem Jahr Ruhe
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe ihm gerade 250 mg novamin gegeben . Er war gestern mit einer professionellen Hundebetreuung wärmend meiner Arbeit 3 Stunden unterwegs, keine Probleme gehabt.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe nicht den Eindruck, dass er Schmerzen hat. Die Wurst zur Tablette wollte er nicht. Sonst sehr verfressen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (LTTPT2M)
Guten Tag lieber Fragesteller,Mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin. Da kommen einige verschiedene Symptome zusammen. Viel trinken/viel Pinkeln könnte zBsp für ein Nierenproblem, Leberproblem, Diabetes, Cushing sprechen. Der Kotabsatz in die Wohnung passt nicht dazu, vor allem wenn es kein Durchfall ist. Bei einer Blasenentzündung macht das normalerweise keine Probleme mit dem Kot und keine Übelkeit.Aufgrund der unklaren Symptome würde ich zunächst ein Blutbild und eine Urinuntersuchung machen, damit man schnell rausfindet, was dem Spatzl fehlt und wie man ihm helfen kann.Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) damit ich von JustAnswer bezahlt werden kann.Alles Liebe,Honold
Mareen Honold und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.