So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1779
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Mein Wellensittich ist in kurzer Zeit hinten ziemlich

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Wellensittich ist in kurzer Zeit hinten ziemlich dick geworden. Ich vermute ein Ei. Es hängt nun hinten etwas in Eiform heraus, das aber ganz rot und feucht aussieht. Was kann ich tun? Reicht es, wenn ich morgen früh zum Tierarzt gehe?
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Ca. 4 Jahre alter, weiblicher Wellensittich.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Er ist bis heute abend ziemlich munter gewesen. Das blutige hinten ist erst seit etwas 2 Stunden da.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Datei angehängt (PLTV741)
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unterDeutschland: 0800(###) ###-####sterreich: 0800 802136Schweiz: 0800 820064 in Verbindung zu setzen.Vielen Dank ***** ***** Geduld.Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Guten Tag lieber Fragesteller,Mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin. Bitte gehen Sie heute morgen direkt zum Tierarzt. Es kann sich um einen Kloakenvorfall handeln, entweder aufgrund Legenot, Parasitenbefall, anhaltender Durchfall, Tumore im Bauchraum etc.
Dies ist schmerzhaft für den Vogel und die Schleimhaut hinten trocknet aus und stirbt ab. Das sollte also auf jeden Fall behandelt werden, falls möglichFür weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) damit ich von JustAnswer bezahlt werden kannAlles Liebe,Honold
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Hallo Frau Honold, ich war am Sonntag beim Not-Tierarzt (kein ausgewiesener Vogel-Experte). Er hat "versucht", die Kloake wieder "umzustüpeln", aber es rutscht immer wieder raus. Wir haben jetzt eine Salbe, damit die Entzündung abklingt und das alles wieder abschwillt. Frage: reicht das tatsächlich, oder müsste man das "Raushängede" mit einer Naht fixieren, damit es vernünftig verheilt. Den Stuhlgang drückt es so außen vorbei. Ich wasche es dann immer ab, bevor ich wieder neu eincreme. Fressen und trinken tut er.
Würde eine Legenot ausgeschlossen? Eine Ursache für den Kloakenvorfall gefunden? Weitere Untersuchungen gemacht? Sonst passiert es wieder. Rutscht sie weiter raus, muss dies geschehe und mit Nähten fixiert werden
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Hallo Frau Hunold, in Ei konnte er nicht ertasten. Die Ursache ist seiner Meinung nach eine Entzündung, weshalb der ganze Hinterleib angeschwollen ist. Kann es sein, dass die Kloake, wenn sie abschwillt, selber wieder nach innen rutscht. Es sieht eigentlich immer noch wie auf dem angehängten Bild aus.
Viele Grüße - Jochen

Das Problem ist, dass der Tierarzt keine Ursache gesucht hat. Dies muss gemacht werden: Röntgen oder Ultraschall, Kotuntersuchung und dann ggf Kloake mit einer Tabaksbeutelnaht festnähen.
Hat er Medikamente für die Enzündung gegeben? Ich würde eine speziellen Vogeltierarzt aufsuchen

Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1779
Erfahrung: Tierärztin
Mareen Honold und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Hallo Frau Hunold, er hat uns eine Salbe für mehrmaliges Auftragen pro Tag mitgegeben (gegen Entzündung) und dann noch etwas fürs Trinkwasser und ein Pulver für das Fressen. Aber das sind, soweit ich verstanden haben, nur Vitamine und Stärkungsmittel. Ich denke, wir werden lieber nochmal zu einem Vogelexperten gehen.
Vielen Dank für Ihre Hilfe und Grüße - Jochen
Ok, ich verstehe. Ja das würde ich auch tun, die Salbe ist aber auf jeden Fall erstmal eine gute Erste-Hilfe-Maßnahme, um die Kloakenschleimhaut vor dem austrocknen zu bewahren.Liebe Grüße,Honold