So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1783
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Unsere Hündin ist ca. 15 Jahre alt, dement und hat

Kundenfrage

Unsere Hündin ist ca. 15 Jahre alt, dement und hat möglicherweise Krebs. Bereits vor 8 Wochen hieß es, dass sie nur noch 8 Tage leben würde. Sie bekommt Carprotab gegen die Schmerzen. Sie hat nach wie vor einen enormen Lebenswillen obwohl sie sehr schwach ist, frisst und trinkt mit Genuss. Was allerdings vermehrt zum Problem wird, ist ihre Unruhe. Sie schläft nicht länger als 1/2 Stunde und will dann losmarschieren, meist irgendwo ins Eck. D.h. wir müssen sie 24 Stunden beobachten. Gibt es irgendein Mittel damit sie wenigstens nachts ruhiger ist?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): ca15 Jahre, weiblich, Carprotab, Propentotab, Spasmovetsan nach Bedarf
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Gepostet: vor 20 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 20 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 17 Tagen.

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Entschuldigen Sie bitte die späte Antwort.

Die beschriebenen Symptome klingen nach Demenz mit Laufdrang.
Es kann versucht werden, Vit-B-Komplex als Nahurngsmittelergänzung zu füttern, evtl kann karsivan als Durchblutungsförderer gegeben werden, und es gibt ein Medikament mit dem Namen Anipryl, ein Parikinsonmedikament, das wohl versucht werden kann.

Ansonsten sind Routinen sehr wichtig, um den Hund zu beruhigen, evtl kann ein Laufstall über Nacht eingesetzt werden.

Liebe Grüße und alles Gute für Ihren Schnuffel,

Honold