So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 20761
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): mein Hund (Bichon frise, 3 H
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): mein Hund (Bichon frise, 3 Jahre alt) ist letzte Woche mit einem Spielgefährten zusammengeprallt. Er hat kurz aufgeschrien und sich danach das Mäulchen geleckt. Ich konnte kein Blut oder Verletzung feststellen. Heute entdeckte ich, dass der Fangzahn abgebrochen ist. Der Hund zeigt keine Verhaltensänderung und frisst normal. Reicht es, wenn ich im Laufe der Woche zum Tierarzt gehe oder ist da Eile geboten? Muss ich jetzt irgendwas beachten beim Füttern etc.?

Hallo,

ja dies reicht vollkommen aus,wenn sie ihn im laufe der nächsten woche bei einem kollegen vorstellen,je nachdem ob die zahhöhle eröffnet ist oder nicht wird dann behandelt oft verbleibt der aBGEBROCHENE ZAHN WENN ER KEINE pROBLEME BEREITET

BESTE GRÜ?E UND ALLES gUTE

CORINA mORASCH

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Muss ich jetzt irgendwas beachten beim Füttern etc.?

Hallo,

nein eigentlich nicht,ich würde keine Knochen im moment füttern,generell besser keine Knochen geben,ansonsten ganz normal füttern

beste grüße und alles Gute

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Danke

Hallo,

bitte gerne und alles Gute,ich drücke die daumen und würde mich über eine positive bewertung durch Anklicken der sterne Button und dadurch dann Bezahlung für mich,vielen dank dafür vorab

VBeste grüße

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.