So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 20761
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Tag, wie viel kostet eine Online Beratung?

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, wie viel kostet eine Online Beratung?
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 11, Stute, Pferd (Hannoveraner)
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Was sind die Kosten der Beratung?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Bei meinem Pferd wurde nach Husten und Schlappheit (kein Fieber) und geschwollener Lymphknoten nach Abstrich Streptococcus equi zooepidemicus festgestellt. Antibiogramm ergab Sensibilität gegenüber Antibiotika mit Sulfoamid, dieses wurde dann 7 Tage gegeben, Husten und Schlappheit sind weg, aber die Lymphknoten sind immer noch geschwollen. Kann man zusätzlich etwas machen, damit diese abschwillen? Zugsalbe oder ähnliches? Wir haben am 18.08. eigentlich einen Langstreckentransport geplant (14 h). Ist dieser Überhaupt möglich?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Datei angehängt (5SGPGG1)

Hallo,

da dies noch 10 tage hin ist sollte sich das Pferd bis dahin wieder vollständig erholt haben,die Lymphknoten würde ich mit heparinsalbe wie Tensolvet einreiben,zudem das immunsystem unterstüzen z.B. mit einer 2maligen Injektion von Zylexis im Abstand von 2 tagen einen Immuninducher,Ferner unterstüzend Echinacea D6 3xtgl 15-20 Globuli.Zudem Bronchialexier als nachbehandlung des Infekts dieses enthält viele Kräuter von Leovet.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.