So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1589
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Hallo. Mein Kater frisst seit ein paar Tagen sehr schlecht.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Mein Kater frisst seit ein paar Tagen sehr schlecht. Seit gestern speichelt er sehr stark. Er scheint Hunger zu haben lässt es aber sein. Er zieht sich zurück und kommt ab und zu mal schauen. Erbrechen und Durchfall ist keiner. Leckerlis versucht er zu fressen.
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Kater, maine coone Norwegermix und 3 Jahre
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Er bekam am Montag die zweite Impfung. Da wurde kein Fieber festgestellt aber an manchen stellen gerötetet Zahnfleisch. Wir haben vor drei Wochen eine neue Katze aufgenommen. Die vergesellschaftung läuft super.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über ***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
In Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Es könnte sein, dass er eine starke Gingivitis, also Zahnsteinentzündung, aufgrund eines Infekts entwckelt hat, oder ein anderes Zahnproblem, wie zBsp FORL, dahinter steht - letzteres kommt gehäuft bei Norwegern und Main Coones vor. Auch eine Rachenentzündung könnte die Ursache sein.

Ich würde ihn beim Tierarzt vorstellen, um nochmal gründlich in den Rachen schauen zu lassen und ggf ein Schmerzmittel und ein Antibiotikum verabreichen zu lassen.

Da er kaum frisst, ist es eher schwirig, zuhause etwas auszurichten.

Ich hoffe, dies hilft etwas weiter. Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne), damit ich von justanswer bezahlt werden kann.

Alles Liebe,

Honold

Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1589
Erfahrung: Tierärztin
Mareen Honold und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Vielen lieben Dank für Ihre Antwort. Ich war gestern noch beim Tierarzt. Er stellte fest, dass unser kater gerötetes Zahnfleisch sowie einen entzündeten Rachen hat. Die letzten drei Wochen waren für unseren Kater sehr stressig auf Grund von einer neuen Katze. Sowie die letzte Impfung am Montag. Ab da ging es auch los. Es wurden gestern nur ein entzündungs- sowie Schmerzmittel gespritzt. Ein Antibiotika erst einmal nicht auf Grund der Impfung. Die erst drei Tage her ist. Einen Termin für ein denthalröntgen habe ich in 4 Wochen.
Das speicheln hat bereits gestern Abend schon aufgehört und gefressen hat er auch.
Ich soll ihm die nächsten Tage noch das Medikament Metacam geben. Das speicheln ist noch etwas zu sehen aber nicht mehr so schlimm. Ich hoffe, dass es nur ein Infekt ist. Wie kann ich weiterhin sein Immunsystem stabilisieren und den Stress mindern? Feliway stecker habe ich bereits im Einsatz