So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 10758
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Kater- stark tränende Augen- wässrig- seid Gestern- ein Auge

Diese Antwort wurde bewertet:

Kater- stark tränende Augen- wässrig- seid Gestern- ein Auge zugeschwollen, soll ich zum Notarzt oder bis Morgen warten
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 3 Jahre- Mix Perser BKH
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): ich habe das Tier seid 5 Wochen

Hallo,

ja- ich würde zum NOtdienst fahren, wenn er Freigänger ist, könnten z.B. Gras-oder Korngrannen ein Auslöser sein- diese setzen sich oft hinter das dritte Augenlid- führen zu Entzündungen mit Schmerzen und müsen dann unbedingt entfernt werden.

Auch eine Allergie oder ein Infekt ist möglich- er sollte auf jeden Fall heute noch untersucht und behandelt werden, damit es nicht schlimmer wird bis morgen.

Beste Grüße

Haben Sie noch Fragen?

Ich antworte gern nochmal. Sonst bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken, nur dann werde ich bezahlt.

danke

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.