So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 20009
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Kater schleift seinen linken Fuss. Ich glaube er hat

Kundenfrage

Mein Kater schleift seinen linken Fuss. Ich glaube er hat sich an der Wirbelsäule verletzt.
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 2Jahre männlich kater
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich glaube er hat beim Sprung am Tisch verletzt. Wenn ich ihn berühren will, taucht er.
Gepostet: vor 13 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 13 Tagen.

Hallo,

wenn er sich das bein z.B. geprellt hat ist dies nach einigen stunden oder 1-2 Tagen wieder in Ordnung sollte er sich ernster verletzt haben z.B. Bänderriss etc und es sich nicht bis Morgen bessern sollte sie bitte einen diesnthabenden Kollegen vor Ort aufsuchen.sie können ihmunterstüzend arnika D6 globuli 3xtgl 3-5 stück undTraumeel 2xtgl eine halbe bis ganze tablette geben,sowie Ruta D6 3xtgl 3-5 Globuli alles rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.zeigt er starke schmerzen dann bitte umgehend einen Kollegen aufsuchen.über eine klinische Untersuchung ,gegebenenfalls auch Röntgen läßt sich dann eine genaue diagnose stellen,ich drücke die daumen

Beste grüße und alles Gute

Corina Morasch