So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 20028
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Hund, 6 Jahre, hat einen geschwollenen Hinterlauf.

Kundenfrage

Mein Hund, 6 Jahre, hat einen geschwollenen Hinterlauf. Fühlt sich warm an. Keine Schmerzen, agil wie immer, kein Humpeln. Spieltrieb wie immer. Verletzungen gab es in den letzten Wochen nicht. Es sieht wie eine Wassereinlagerung aus. Wie sollte ich vorgehen?
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Männlich, Lennon, Mischling, 6 Jahre
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Eigentlich nein, nichts auffälliges.Er hat seit Wochen rauhe Schnauze. Wie ausgetrocknet.
Gepostet: vor 24 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 24 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 24 Tagen.

Hallo,

ja es kann sich um eine wassereinlagerung handeln.sie können das bein kühlen ,kalte wickel undArnikasalbe auftragen,unterstützend arnika D6 und Apis D6 jeGlobuli 3xtgl 6-8 Stück geben,aslles rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.Evbenso ein kühlendes und abschwellemnes fenestil gel,bessert es sich damit bis Morgen nicht oder nimmt die schwellung zu suchen sie bitte einen Kollegen vor ort auf

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch