So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 10752
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unser Welpe ist 15 Wochen alt - großer Schweizer Sennenhund.

Diese Antwort wurde bewertet:

Unser Welpe ist 15 Wochen alt - großer Schweizer Sennenhund. Er hat heute Morgen beim Aufstehen ein geschwollenes Gesicht. Vor allem die Augen kann er nicht mehr öffnen und die Schnauze scheint ihn zu jucken. Was können wir tun? Müssen wir in die Tierklinik? Der Tierarzt öffnet erst um 10 Uhr
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 15 Wochen Großer Schweizer Sennenhund Hündin
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Sie hat sich heute Nacht ganz leicht erbrochen - war aber nur einbißchen Flüssigkeit

Hallo,

ich würde unbedingt gleich heute früh in die Klinik fahren, ein so stark geschwollenes Gesicht ist sicher eine Zeichen einer Allergie. Da Kratzen zu Entzündungen der Haut führen kann und zudem ja auch die Gerfahr besteht, dass er evtl schlecht Luft bekommen könnte weil auch die Atemwege anschwellen, müsster unbedingt bald eine antiallergische Spritze bekommen.

Alles GUte!

Haben Sie noch Fragen?

Ist alles geklärt, bitte die 3-5 BewertungsSterne anclicken, damit ich bezahlt werde.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.