So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 20028
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Hund hat sich beim stockspielen scheinbar verletzt. Sie

Kundenfrage

Mein Hund hat sich beim stockspielen scheinbar verletzt. Sie hat laut gewinselt und den Stock ausgewürgt. Nun sucht sie extrem meine Nähe und macht einen sehr lurigen Eindruck
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Fast 4 Jahre , weiblich, Australien Shepherd
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Kann in der Mundhöhle so weiter nichts feststellen, kann aber nicht unter die Zunge schauen, sie schluckt nicht vermehrt und Blut ist auch nicht feststellbar
Gepostet: vor 30 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 30 Tagen.

Hallo,

ja möglicherweise hat sie sich mit dem Stock an der maul-oder rachenschleimhaut verletzt,etwas geritzt,bei einer stärkeren Verletzung hätte es geblutet.Bieten sie ihr lauwarmen Kamillentee zum zTrinken an dieser wirkt leicht desinfizierend und heilend.Bieten sie ihr auch etwas nassfutter an wenn sie dies Problemlos nimmt denke ich nicht das es sich um eine schlimme verletzung handelt.Unterstüzend arnika d6 globuli 3xtgl 6-8 Stück .geben sie ihr die nächsten Tage nur weiches leichtverdauliches Nassfutter,ca 2 Tage

beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Kann es sein, dass noch ein Reststück vom Stock im Hals steckt? Oder würde sie die ganze Zeit versuchen dieses auszuspucken?
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Nein das ist nicht nötig
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Erhalte ich die Antwort auf meine zuletzt gestelle frage nur, wenn ich auch telefonieren möchte ?
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 29 Tagen.

Hallo,

dann würde sie kein fzutter nehmenoder beim fressen jaulen oder aufschreien ,ist dies nicht der fall steckt auch nichts mehr

beste grüße und alles Gute

Corina Morasch