So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 20005
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Ich bin vor wenigen Tagen bei meiner Freundin eingezogen.

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin vor wenigen Tagen bei meiner Freundin eingezogen. Ihr Hauskater war bis dahin völlig problemlos. Lies sich füttern und spielte mit mir. Seit ich jetzt dauerhaft dort Wohne und auch ein paar Sachen in der Wohnung anders sind, sitzt er permanent an der Wohnungstür, jammert und versucht mit aller Gewalt ins Treppenhaus zu kommen, als würde er da was hören oder suchen. Wenn wir ihn dann mal ins Treppenhaus lassen schnüffelt er alles ab und ist für eine Weile zufrieden. Aber schon bald sitzt er da wieder, auch heute morgen um 4. Ich finde nicht das er vernachlässigt wird,
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 2 Jahre, männlich (kastriert), britisch Kurzhaar
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Soweit nicht

Hallo,

handelt es sich um einen reinen wohnungskaterohne freigang? hat er noch einen artgenossen? Wenn er nur im haus alleine gehalten wird ist das verhalten nicht verwunderlich.zudem muss er seine besitzerin jetzt teilen,auch wenn sie sich mit ihm beschäftigen ist es für den kater eine ungewohnte Situation ,da katzen auf veränderungen oft sehr sensibel und empfindlich reagieren.Zudem ist ihm auch sicher langweilig wenn er ohne artgenossen lebt,eventuell sollte man überlegen sich eine 2.katze anzuschaffen dies würde die Sitation sicher mehr entspannenzudem man katzen generell nicht alleine im haus halten sollte

Beste grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Danke für die Antwort. Ja ist ein reiner Wohnungskater weil meine Freundin Angst hat er läuft vor Autos oder frisst was falsches. Bislang hatte er da wenig "Anwandlungen" was draußen angeht. Eine zweite Katze ist angedacht. Davor steht aber ein gemeinsamer Umzug in einer größere Wohnung.
Wir hören seit gestern auch eine andere Katze ums Haus herum die miaut. Kann es sein das der Kater rollig ist obwohl er kastriert wurde? Er verhält sich teilweise wie ein "Irrer" wenn er durch die Tür will.
Danke
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Sollte die zweite Katze ein Weibchen sein? Er hat regelmäßig einen Katzenkumpel zu besuch. Meistens spielen sie nur aber immer öfter wird der andere Kater von unserem vermöbelt.

Hallo,

sehr wahrscheinlich möchte er einfach zu der anderen katze nach draußen,er benötigt in jeden fall einen artgenossen,am Besten wäre eine weibliche katze,obwohl sich auch 2 kater gut verstehen,insbesondere wenn der 2.Kater noch jung ist gibt es meist wenig Probleme

Beste grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
noch eine letzte Frage. Gibt es einige Tipps uns den "Kampf" zu erleichtern bis eine weitere Katze da ist?
Danke

Hallo,

lenken sie ihn ab spielen sie viel beschäftigen sie ihn dabei geistig durch futtersuchspiele,angelspiele,aportieren,klickertraining,kleine parcours etc.Verteilen sie katzenmize auf seine plätze erhöht das wohlfühlgefühl,auch feliway können sie ausprobieren,dies in die steckdose gesteckt verteilt wohlfühlhormone für die katzen welche auch nur diese wahrnehmen können funktioniert aber leider nicht immer.

Beste grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Danke