So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1610
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Hallo, habe ein Katzenkind von ca.12 Wochen. Noch kein

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, habe ein Katzenkind von ca.12 Wochen. Noch kein Freigänger. Sie geht ständig aufs Katzenklo und muss 3 Tropfen pullern. War auch schon etwas Blut enthalten.
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Normale Hauskatze, ca. 12 Wochen alt, ist eine Miezie.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Habe vor ca.1 Woche Wurmkur gemacht, trinkt Milch und Futter von der Firma VET.

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Das klingt nach einer Blasenentzündung. Wie geht es der Kleinen denn sonst?
Falls Sie auch etwas matter ist und Schmerzen zeigt, würde ich heute noch zum Tierarzt für ein Schmerzmittel udn evtl ein Antibiotikum, wenn sie sonst komplett fit ist, kann man evtl auch bis morgen warten und dann zum Kollegen vor Ort in die normale Sprechstunden.

Kann ich sonst noch etwas für Sie tun?

Liebe Grüße,

Honold

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sie ist etwas ruhiger. Ich kann erst morgen Nachmittag zum TA, da ich früh zur Arbeit muss. Kann ich sehr schlecht umändern. Kann ich irgendwelche Hausmittel anwenden?

Sie könnten homöopathisch Cantharis D12 geben:2x täglich morgens und abends je 5 Globulis
Ansonsten darauf achten, dass sie viel trinkt
Aber ansonsten kann man zuhause nicht so viel machen, tut mir leid.

Ich hoffe, dies hilft trotzdem weiter!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank.

Sehr gern.

Bitte noch an die Bewertung denken (auf die Sterne klicken) - nur so kann ich von justanswer für meine Expertentätigkeit bezahlt werden.

Liebe Grüße und alles Gute für die kleine Maus!

Mareen Honold und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.