So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 10730
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unsere Katze wirkt sehr müde, verliert sehr viele Haare,

Diese Antwort wurde bewertet:

Unsere Katze wirkt sehr müde, verliert sehr viele Haare, frisst zwar aber sehr wenig. Wenn sie sich hinlegen möchte, ist sie sehr langsam und unkomfortabel. Wir waren diese Woche auf Urlaub und unser Freund hat ihr Thunfisch gegeben. Ich habe Angst dass sie das nicht vertragen hat. Danke
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Weiße Katze, 7 Jahre, Sterilisiert, weiblich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Futter: real nature und dreamis als leckerly

Hallo,

ich denke nicht, dass es an dem Thunfisch liegt, ich denke eher , sie ist noch etwas gestresst durch Ihre Abwesenheit und hat sich evtl versprungen und hat deshalb Probleme.

Ich würde sie dahingehend untersuchen lassen und ihr in den nächsten Tagen rein pflanzlich Traumeeltabletten gegen Schmerzen und Entzündung im Bewgungsapperat geben: 3mal täglich 1/2 Tablette.

Alles Gute!

Haben Sie nochFragen?

Ich antworte gernnochmal

Über eine positiveBewertung (3 -5 Bewertungssterneanclicken) würde ich mich freuen- nur dann kann ich von JustAnswer als Experte bezahlt werden

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank. Was ist mit dem extremen Haarausfall?

ich würde eine Blutuntersuchung machen lassen und vor allem die Schildrüsenwerte bestimmen lassen, der Haarausfall könnte ein Zeichen dafür sein. Die Schlappheit könnte auch dafür sprechen, sekundär könnten dann die Bewgungsprobleme auch durch die Psyche und die zu niedrigen Hormonwerte mitbedingt worden sein.

Ist die Schilddrüse die Ursache, kann gut mit Tabletten geholfen werden.

Beste Grüße

Haben Sie nochFragen?

Ich antworte gernnochmal

Über eine positiveBewertung (3 -5 Bewertungssterneanclicken) würde ich mich freuen- nur dann kann ich von JustAnswer als Experte bezahlt werden

Ist alles geklärt?

Ich antworte gernnochmal

Bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken- nur dann kann ich von JustAnswer als Experte bezahlt werden

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.