So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1449
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Hallo mein Name ist Alessandra. Wir haben einen Cane Corso

Kundenfrage

Hallo mein Name ist Alessandra. Wir haben einen Cane Corso Mavi er wird in November 6 Jahre alt. Wir haben Mavi leider sehr verwöhnt und dadurch ist er ein sehr schlechter Fresser. Er frisst zur Zeit fast nichts, ausser seine Lieblingsleckerli. Wir haben alle mögliche Hundesorten ausprobiert aber er will nicht. Zu letzt konnten wir ihn fressen lassen wenn wir im Wald sind und andere Hunde dabei sind. Zu Hause wenn wir das Essen hinstellen frisst er nicht. Egal was wir ihn geben. ICH bin am verzweifeln. Im Wald die Hundefreunde sagen : bleib konsequent und lass ihn hungern, er wird schon fressen, ich habe es 5 Tage durchgehalten aber dann ...... ging es nicht mehr. Dann habe ich ihn wieder mit der Hand im Wald gefüttert. Er hat die 5 Tage nix gefressen. Was sollen wir machen. Vielen Dank
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Geboren am 06.11.2015 Rüde, Cane Corso
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Mavi ist seit Wochen immer müde, und frisst nicht wirklich. Wir waren beim Tierarzt. Sie meinte Magendarm und hat Antibiotikum bekommen. Ging ihm 2 Tage was besser aber dann wieder nicht .
Gepostet: vor 15 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 15 Tagen.

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Wurde komplett via Blutbild ausgeschlossen, dass der Hund komplett gesund ist?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Die Ärztin hat kein Blutbild gemacht. Sie sagte nur Virus...
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ok, ich verstehe
Also mein Tipp wäre dringend, zunächst alle körperlichen Ursachen auszuschließen, bevor wir davon ausgehen, dass es eine psychische Ursache gibt. Gerade weil Sie schreibend dass er auch so müde ist, macht das sicherlich Sinn.
Kann ich sonst noch etwas für Sie tun?