So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 19889
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, unser Welpe hat gestern eine Nacktschnecke gegessen -

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, unser Welpe hat gestern eine Nacktschnecke gegessen - ich habe gelesen, dass diese Angiostrongylus vasorum übertragen können. Können wir hier nachträglich etwas unternehmen?
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 5 Monate, weiblich, Pomeranian
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): nein
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Reicht es, hier nachträglich eventuell einmalig Milbemax zu geben? Entwurmt wurde sie bislang leider nur mit Wurmkuren, welche nicht gegen A.Vasorum wirken. Wir wohnen in der Nähe von Augsburg, falls das von Belang sein sollte.

Hallo,

entwurmen sie ihn ,in ca 2-3 Wochen mit dem spot on Präperat von Advocate,zudem geben sie ihm dann 3 Wochen später noch Milbemax,sollten Lungenwürmer vorhanden sein werden diese damit abgetötet

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Hallo Frau Morasch, vielen Dank! Das Advocate muss nur einmalig angewendet werden ja?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
und ist es ratsam Milbemax alle 3 Monate vorsorglich zu geben?

Hallo,

ja advocate einmal und Milbemax würde ich alle 3 monate zur Vorbeiuge empfehlen ,dies verwende ich auch bei meinen Patienten so

Betse Grüße und alles Gute

corina Morasch