So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1447
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

7 Monate alte Junghündin frisst nichtsmehr und wirkt lustlos

Diese Antwort wurde bewertet:

7 Monate alte Junghündin frisst nichtsmehr und wirkt lustlos & müde.
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 7 Monate, weiblich & Mischling
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Hund kommt aus dem Ausland.

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Können Sie Fieber messen (rektal, kann ein normales Fieberthermometer sein)?
Wie sind die Schleimhäute? Feucht, rosa, oder eher blass, pappig?
Kann draußen irgendetas aufgenommen worden sein?

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Guten Tag Frau HonoldDie schleimhäute sind feucht rosa & auch feucht.Die Aufnahme draußen schließen wir zu 90% aus.Sie nimmt Leckerli an & schlecht auch nagurjoghurt vom trockenfutter.Trinken tut sie auch.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Am Freitag hatte sie wenig Ruhe, wir waren bei Freunden die ebenfalls einen Hund halten. Die beiden haben viel gemeinsam getobt & sie kam nicht zu ihrem gewohnten schlaf. Daraufhin war sie gestern und eben heute extrem schlapp & verweigert ihr trockenfutter.Kann das im Zusammenhang stehen?

Hm, das Sie danach mal einen Tag ruhiger ist, könnte ich mir vorstellen, aber nicht so lange und auch dass Sie nicht richtig fressen mag ist komisch. Ich würde Fieber messen, kann sein dass Sie etwas ausbrütet.
Falls es nicht besser wird, würde ich morgen zum Tierarzt, um es weiter abklären zu lassen. Wenn sie heute Fieber hat (über 39), dann würde ich heute noch zum Tierarzt.

Kann ich sonst noch etwas für Sie tun?

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Haben jetzt fieber gemessen - rektal und insgesamt 3 Messungen durchgeführt.
Ihre Temperatur liegt unter 39°Wir haben bereits mit einer tierklinik in der Nähe telefoniert die uns auf möglichen Muskelkater verwiesen haben. Aber uns kommt die Futterverweigerung komisch vor.
Leider hat der Tierarzt unseres vertrauens erst ab Dienstag wieder regulär geöffnet.
Wenn Sie noch einen Vorschlag haben im doe Zeit bis dahin zu überbrücken wären wir sehr dankbar.

Ok, unter 39 klingt ja erstmal gut.

Ich würde erstmal versuchen, verschiedenes anzubieten. Darauf achten, ob weitere Sympome auftreten - so ist es ja leider etwas unspezifisch.
War sie schon das erste Mal läufig?

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Nein läufig war sie bisher noch nicht.
Sie läuft hinten etwas unrund & sehr schwerfällig. Geht auch nur sehr ungern und widerwillig ins Sitzen. Vielleicht Schmerzen in den hinterläufen?

Das könnte sein.

Wenn Sie Novaminsulfon haben, könnten Sie das mal versuchsweise geben.

Wenn Sie mir das Hundegewicht und die Dosierung des Novaminsulfons geben,kann ich Ihnen ausrechnen, wieviel Sie geben können

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Wir haben novaminsulfon hier - 500mg TablettenFee wiegt aktuell 16,8kg

Sie können mal eine dreivierteltablette geben, und schauen, ob es was hilft. Ggf nach 6 Stunden nochmal geben, die Dosis kann bis auf 1,5 Tabletten erhöht werden.
Kann ich sonst noch etwas für Sie tun?

Mareen Honold und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Vielen Dank!
Wir werden das mal ausprobieren!
Ich wünsche Ihnen alles Gute

Sehr gerne

Gute Besserung für die Kleine