So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 19897
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, unser 11 Monate junger Hund, unkastriert, hat seit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, unser 11 Monate junger Hund, unkastriert, hat seit heute morgen Eiter auf seiner Eichel. Was ist das? Müssen wir notfallbedingt zum Tierarzt? Trockenfutter meidet er, Schonkost hat er aber verschlungen. Er ist schlapper als sonst und geräuschempfindlicher (bellt öfters)
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 11 Monate, Rüde, Supermischling Schäfer x Anatol Hirtenhund
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Bereits oben beschrieben

Hallo,

dies bezeichnet man als Vorhautkatarrh,eine Entzündung der Vorhaut welche sehr häufig bei unkastrieerten rüden auftritt,die therapie eerfolgt durch Spülen der vorhaut mit einer spritze mit einer milden Jodlösung betaisodonna,ansonsten würde auch Kamillosanlösung funktionieren,es gibt auch spezielle spüllösungen für die Vorhaut wie Caniprevent der Firma virbac ,beim Kollegen oder online erhältlich

beste grüße und alles gute

corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.