So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 19899
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, unser Kaninchen (fast ein Jahr) zieht seit einer

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, unser Kaninchen (fast ein Jahr) zieht seit einer Woche die Hinterläufe nach. Tierarzt hat Schmerzmittel gespritzt und Vitamin B. Gebrochen ist nichts. Wir sollen jetzt einmal am Tag Vitamin B geben. Gestern dachte ich es wird besser aber heute sieht es wieder schlechter aus. Was könnte das sein. Heilt das wieder?
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Das Kaninchen ist ein 3/4 Jahr alt und männlich.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Es lebt mit 2 anderen Kaninchen außen, also nicht im Haus

hallo,

holen sie das Kaninchen ins haus es kann sich um eine beim Kanichen recht häufig auftretende Enzephalitis etc handeln,man behandelt dies mit panacur,baytril,Vitamin B über mindestens 3-4 wochen,die behandlung sollte so schnell wie möglich begonnen werden je lnger die lähmung andauert umso schlechter die Prognose,suchen sie daher bitte morgen einen kollegen am besten iun der Tierklinik auf und lassen sie dann wie erwähnt gezielt behandeln,ich drücke die daumen

beste grüße und alles Gute

corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.