So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 19901
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo! Bei meinem 6-jährigem Kater (hauptsächlich

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo! Bei meinem 6-jährigem Kater (hauptsächlich Wohnungskatze, geht mehrmals am Tag raus) habe ich gestern Schorf und eine kleine Wunde an einem Ohr entdeckt. Aktuell sind an beiden Ohren hinten viele kleine verkrustete Wunden und er kratzt sich dort ständig, so dass die Wunden bluten oder größer werden. Die Ohren von Innen sind allerdings vollkommen sauber. Auch sonst habe ich nicht den Eindruck, dass er sich vermehrt an anderen Körperstellen kratzt oder putzt aber im Allgemeinen scheint er etwas unruhig zu sein und weiß nicht so recht wohin mit sich. Was kann das sein und was kann ich dagegen tun? Vielen Dank!
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 6 Jahre, männlich, EHK.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein, er war noch nie krank/verletzt oder sonst irgendwas.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hier ein paar Fotos von heute Mittag, mittlerweile ist es etwas schlimmer, aber nicht viel.

Hallo,

es könnte sich um eine Pilzinfektion oder allergische Reaktion handeln,sie können fenestil Gel darauf geben,utnerstützend arnika d6 und pis d6 3xtgl 3-5 Globuli,sollten aber bald möglichst einen diesnthabenden kollegen votr ort für eine genaue untersuchung aufsuchen

Beste grüße und alles gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo, vielen Dank! Jetzt ist ja ersteinmal wieder Wochenende. Meinen Sie, ich sollte die Tage noch abwarten oder doch am besten heute/morgen noch einen Tierarzt aufsuchen?

Hallo,

wenn es sich verschlimmert dann sollten sie Morgen einen kollegen aufsuchen,ansonsten wenn es sich nichht verschlechtert würde auch eventuell Montag reichen,ich drücke die Daumen

beste grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.