So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1447
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Hallo, mein Hund (Cavapoo Welpe, 5 Monate) hat(te) Giardien.

Kundenfrage

Hallo, mein Hund (Cavapoo Welpe, 5 Monate) hat(te) Giardien. Er hat 2x5 Tage Metrobactin mit einer fünftätigen Pause bekommen. Die Behandlung ist nun vorbei, aber er hat immer noch hellbraunen, schlammigen Kot. Er hatte mal kurz 4-5 Tage festen Kot, aber nun leider alles wieder wie vorher. Wir geben auch Probiotika. Wir haben vorhin mit einer Tierärztin telefoniert die meinte, dass er sofort in eine Tierklinik solle, das klingt mir etwas drastisch. Er hat während der Behandlung gut zugenommen (war sehr dünn vorher) und wiegt nun 6.4kg, was mir für einen Hund seiner größe normal scheint. Was sollen wir machen?
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 4 Monate, Männlich, Cavapoo (Pudel und Cavalier King Charles Spaniel mix)
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein, siehe Beschreibung oben.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Tiermedizin
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich würde ansich gerne weiter Metrobactin geben, sofern das für den Hund okay ist und parallel dazu eine neue Kotprobe, aber bei 3 Tage sammeln + Labor dauert das locker eine Woche in der er womöglich weiter infiziert ist. Dazu habe ich gelesen, dass noch Wochen nach der Heilung Giardien im Kot nachgewiesen werden können, also auch eine unmittelbare Probe damit wenig aussagekräftig wäre..
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag lieber Fragesteller.

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin. Solange er fit ist, brauchen Sie nicht direkt in eine Tierklink, es kann wirklich gut sein, dass es noch die Giardien sind.

Eigentlich sollte nach einer Woche nach der Metrobactin Gabe nachgetestet werden, wenn dann positiv, kann nochmal Metrobactin im gleichen Schema gegebn werden.

Dazu würde ich unbedingt eine Mohrosche Suppe vor jeder Fütterung geben, dies hilft ebenfalls:
https://www.erste-hilfe-beim-hund.de/cgi-php/rel00a.prod/joomla/Joomla_1.6/index.php/morosche-karottensuppe

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne), damit ich von justanswer bezahlt werden kann.

Alles Liebe,

Honold