So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1072
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Hallo zusammen, meine Katze hat vermutlich eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo zusammen, meine Katze hat vermutlich eine Ohrenentzündung. Was muss ich tun?
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Weiblich, ca. 6 Monate, ich habe sie aus dem Stall da sie sonst getötet wurden wäre, eine genau rasse kann ich nicht sagen.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Nein, ich denke nicht.

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.
Prinzipiell sollte da mal beim Tierarzt ins Ohr geschaut werden, bei Baurnhofkätzchen handelt es sich oft um Ohrmilben. Je nachdem, ob es Milben sind oder eine durch Bakterien oder Hefepilze ausgelöste Entzündung ist, muss ein passendes Ohrmedikament verschrieben werden.

Damit lässt sich das Ganze dann gut in den Griff bekommen.

Ich stehe gerne für weitere Fragen zur Verfügung und freue mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) damit ich von justanswer bezahlt werden kann.

Alles Liebe und Gute Besserung fürs Kätzchen,

Honold

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Danke für die schnelle antwort. Gibt es etwas was ich vorab zuhause tun kann? Arbeitsbedingt schaffe ich es frühestens morgen mit der kleinen zu einem arzt vor ort.

Ich würde versuchen,mit etwas Babyöl oder ähnlichem auf einem Taschentuch die Ohrmuscheln auszureiben, aber mehr würde ich da erstmal nicht machen

Mareen Honold und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Vielen dank.

Sehr gerne