So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 10016
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, meine Katze (7 Jahre, kein Freigänger, keine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, meine Katze (7 Jahre, kein Freigänger, keine Vorerkrankungen) niest seit einigen Tagen auffällig oft, manchmal mehrmals hintereinander. Ansonsten alles wie immer, kein Nasenausfluss, Fell am linkem Auge ist ein kleines bisschen nass, kann aber nicht sagen, ob das neu ist oder schon immer so war. Termin erst nächste Woche Donnerstag Abend beim Tierarzt.
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 6½, weiblich, EKH
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Nein

Hallo,

es könnte sich um ein Zahnproblem handeln, die Backenzahnwurzeln ragen bis an die Nasennebenhöhlen. Ist eine Wurzel entzündet, bewirkt dies oft eine Entzündung in der Nasenhöhle mit Niesen, ebenso oft eine Augenentzündung. Ich würde daher unbedingt auch die Zähne kontrollieren lassen, ggf. hilft eine Röntgenaufnahme zu Klärung.

Auch eine Allergie oder ein Fremdkörper -wie z.B. Katzengras o.ä. in der Nase zu kann zu den beschriebenen Symptomen mit Entzündung in der Nase führen. Rein pflanzlich würde ich gegen Entzündung Arnica Globuli D6 4mal täglich 5 geben und Echinaceatropfen in gleicher Dosierung zur Abwehrstärkung (beides rezeptfrei aus der Apotheke).

Beste Grüße

Gern beantworte ichweitere Fragen.

Bitte ein Anclickenvon 3-5 Bewertungssternen nicht vergessen, damit ich als Experte bezahlt werden kann.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen lieben Dank! Kann man eine Zahnentzündung äußerlich erkennen oder verläuft diese unbemerkt?

Sehr gerne!

Sollte es eine Zahnwurzelentzündung sein, läuft diese oft unbemerkt ab- gelegentlich schwillt die Backe an oder das Auge und/tränt- und die Katze kaut einseitig oder schlingt, manchmal sind Lymphknoten am Unterkiefer verdickt.

Beste GRüße

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Danke. Ihnen einen schönen Abend noch!

Sehr gern und alles GUte!

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Danke. Eine kurze Frage hätte ich noch. Denken Sie ich soll aufgrund der möglichen Ursachen nochmal beim Tierarzt anrufen und um einen früheren Termin bitten oder bis Donnerstag abwarten, falls es nicht schlimmer wird?

Falls sie sehr viel niest und nicht zur Ruhe komt, würde ich unbedingt früher einen Termin machen.

Viel Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Alles klar, ganz herzlichen Dank nochmal.

Sehr gern und baldige Besserung!