So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 19460
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo! Meine Katze hatte vor zweieinhalb Jahren einen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo! Meine Katze hatte vor zweieinhalb Jahren einen Kreuzbandriss den wir operativ wieder beheben lassen haben. Jetzt scheint es so als wäre dieser am selben Bein wieder aufgetreten. Dieses Mal würden wir aber versuchen wollen, eine Heilung ohne OP zu erreichen. Wäre das möglich? Vielen Danke für die Hilfe!
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 9 Jahre, weiblich, Hauskatze
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Katze lebt draußen sowie im Haus

Hallo,

zunächst sollte eine genaue diagnose gestellt werden,bei einem Anriss ist manchmal gerade bei leichten tieren eine heilung möglich,bei einem vollständigen riss ist eine konservative Therapie leider nicht möglich,hier ist dies nur durch eine Operation möglich eine Heilung zu erzielen.läßt man das band unoperiert,bleibt das gelenk instabil was dann leider sehr bald zu einer schmerzhaften arthrose in diesem Kniegelenk führt,welche auch nicht mehr behoben werdne kann und die katze ständig schmerzen hat,was dann nur noch mit Schmerzmitteln als dauertehrApie zu behandeln sind,welche dann aber auch zu nebenwirkungen wie Magen.Leber oder Nierenschaden führen können.daher wäre es in jeden fall sinnvoll bei einem vollständigen riss das kreuzband operieren zu lassen

beste grüße und alles Gute

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Danke für die Antwort. Wie kann das eigentlich sein, dass das Band wieder gerissen ist? Könnte es an einer "schlechten" OP liegen? Was können wir tun, damit es der Katze daweil in den Zustand am besten geht?
Liebe Grüße

Hallo,

nein sicher nicht nicht,aber wie auch bei uns Menschen ist ein solcher bandersatz nie wieder so stabil wie zuvor egal wie gut die operation gelungen ist und es kann dann irgendwann dazuführen,das es wieder reißt wenn eine entsprechende belastung darauf ruht

Beste grüße und alles Gute

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Meine letzte Frage: Was können wir tun, um den Zustand der Katze momentan nicht zu verschlimmern?
Nochmals vielen Dank!

Hallo,

sie so ruhig wie möglich halten,nur im haus,nicht nach draußen,nicht spielen etc,unterstützend ein entzündugnshemmendes medikament wie Metacam beim Kollegen erhältlich ,arnika d6 und ruta d6 3xtgl 3-5 globuli sowoe traumeel 2xtgl eine halbe bis ganze tablette,in der apotheke rezeptfrei erhältlich und einen operationstermin vereinbaren,ich drücke die Daumen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.