So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 941
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Mein Kater frisst nicht seit der Convenia Injektion und

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Kater frisst nicht seit der Convenia Injektion und liegt nur herum und schläft..Darf ich bitte bitte noch fragen, da ich mir jetzt enorme Sorgen mache.Hatten Sie schon Patienten wo nach Convenia auch Appetitlosigkeit und Durchfall aufgetreten sind und wo das dann wieder besser wurde? also nach einiger Zeit? Also wo es die Katzen überlebt habenBitte ich benötige diese Info sonst drehe ich hier durch vor lauter Vorwürfen....hatte dem Tierarzt vertraut, er sagte super gut verträglich er spritzt es ständig...
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ja bitte um Antwort

Guten Tag lieebr Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Wann ist die Injektion denn erfolgt und warum?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Am Donnerstag weil er gerötetes Zahnfleisch hat.

Und erst seit der Injektion geht es ihm schlecht? Frisst er nichts seit Donnerstag?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ja ich war jetzt beim Tierarzt, alle Blutwerte in Ordnung nur er ist dehydriert. Er hat infusion bekommen.Kann es vom Antibiotikum kommen und was kann man nun tun

Eigentlich ist Convenia gut verträglich und sicher. Hier die vom Hersteller erwähnten möglichen Nebenwirkungen;

"GastrointestinaleSymptome,wie Erbrechen, Durchfall und/oder Anorexie,wurden in sehr seltenen Fällen beobachtet.Neurologische Symptome (Ataxie, Konvulsionen oder Krampfanfälle)und Reaktionen an der Injektionsstelle nach Anwendung des Produktes wurden in sehr seltenen Fällen berichtet.Überempfindlichkeitsreaktionen (z.B. Anaphylaxie, Dyspnoe, Kreislaufschock) können sehr selten auftreten. Wenn eine solche Reaktion auftritt, sollte unverzüglich eine geeignete Behandlung eingeleitet werden"

Also ja, der Durchfall und das Nicht-Fressen könnten eine seltene Nebenwirkung sein, aber das ist ähnlich wie beim Menschen, wir vertragen nicht alle Medikamente gleich gut. Solche Nebenwirkungen sind aber ind er Regel nur kurzzeitig auftretend.

Gut, dass Sie beim Tierarzt waren. Sollte der Kater weiterhin nicht fressen, sollte er stationär aufgenommen werden am Dauertropf und zwangsgefüttert werden. Wird es nicht besser, würde ich eher nach anderen Ursachen weiter suchen, und evtl ein Röntgenbild oder Ultraschall machen lassen.

Welche Synmptome hatten zum ersten Tierarztbeushc geführt, bei dem dann Convenia gegeben wurde?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Meinen sie das sich das convenia sich jetzt wieder abbaut oder erst wirklich nach 14 Tagen ?Eine stationäre Aufnahme kommt nicht in Frage -dort würde er sterben
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Es sollten die Zähne geröntgt werden - es wurde jedoch einfach convenia gespritztWann nach der Peritol Gabe kann ich mirtazapin eingeben ?
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Wie lange halten die Nebenwirkungen von convenia an ?doch keine 14 Tage oder

Als Alternative zur stationären Aufnahme könnten Sie auch zuhause alle 2-3 Stunden mit der Spritze füttern und einmal täglich zur Infusion zum Tierarzt, solange er nicht frisst.
Je nachdem wie sensibel er ist, können die Nebenwirkungen unterschieldich lange anhalten, prinzipiell schon so lange, wie das Medikament im System ist.
Peritol und Mirtazipin sollten nicht gleichzeitig eingesetzt werden, daher würde ich 24 h warten, bevor umgestellt wird
Vor dem Convenia hat er normal gefressen?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich kann 2x am Tag ein bischen füttern ansonsten bin ich vollzeit arbeiten.Infusion bekommt er morgen wieder.Ja er hat vor dem convenia völlig normal gefressen.Er ist jetzt apathsich und lustlos , erst seit diesem Convenia Dreck.

Das tut mir sehr leid zu hören.

2x am Tag ist natürlich etas wenig, aber wenn Sie es schaffen, ihm seinen Tagesbedarf in zwei Portionen einzuflößen, sollte das trotzdem passen. Dazu können Sie sich z.Bsp das Futter a/d oder Recovery, oder Rekonvales Tonicum holen, alle diese Futter sind dünn genug um in einen Spritze zu passen und sehr hoch kalorisch. Hinten auf den Futtern steht drauf, wieviel sein Tagesbedarf bei seinem Gewicht ist.
Dazu würde ich vom Tierarzt etwas gegen Übelkeit geben lassen und weiter täglich zur Infusion gehen

Ich hoffe sehr, dass es dem Katerchen bald besser geht und wünsche gute Genesungswünsche!

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne), damit ich von justanswer bezahlt werden kann.

Alles Liebe und einen schönen Dienstag,

Honold

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Guten Tag
ich habe das Futter Royal Canin Recovery in Flüssigform.Ich gebe einen Beutel am Tag.
Das bedeutet 200 gramm.
Sonst hat er immer nur maximal 100-150 Gramm am Tag gefressen, also sollte dies genügen.Was ist denn gut gegen Übelkeit?ich denke jetzt ist es auch psychisch bei ihm, weil er ständig zum Tierarzt muss und auch das Futter eingegeben bekommt.Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Eine Frage noch
er hat heute früh 9 Uhr Vomex Spritze bekommen- kann ich jetzt abends die Mirtazapin Tablette geben?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Der Kater frisst sonst ja auch nur 2 x am Tag (also normal)

Ja, steht ja auch beim Royal Canine Recovery Liquid dabei, bei 4 kg Katzengewicht zBsp. 189 ml pro Tag.
Am besten gegen Übelkeit ist Cerenia als Injektion, das spricht direkt das Brechzentrum an und stoppt die Übelkeit für 24 Stunden.

Für Mirtazipin und Vomex finde ich in derf Literatur keine Wechselwirkungen, daher sollte dies kein Problem sein, solange die Übelkeit nun vorbei ist und die Tablette drin bleiben sollte.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Alsow das Roayal Canine sind so Beutelchen zum anrühren, kein Liquid. er wiegt ma 6,6 kg und hat immer 2x am Tag so 60 Gramm gefressen. Mehr hat er nie gefressen.ok dann kann ich das Mirtazapin geben -danke
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Könnten sie bitte noch ganz kurz nachsehen ob man MCP (also Emeprid) zusammen mit mirtazapin geben darf und cereniaWeil das mirtazapin wirkt ja länger 72 std
Ich bewerte sofort lieben Dank

MCP und Cerenia zusammen macht wenig Sinn, das ist doppelt gemoppelt und wir wollen ja nicht unnätig viele Medikamente in den kleinen Körper pumpen.Mirtazipin und Cerenia sollte kein Problem sein, allerdings gibt es dazu keine Angaben, da Mirtazipin ein Humanmittel ist und Cerenia ein veterinärarzeimittel, weswegen es da keine Studien zu gibt. Wird allerdings häufiger zusammen eingesetzt

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Nein ich frage ob man MCP uind Mirtazapin zusammen geben kann?Und verträgt sich das Depot Antibitokum das noch im Körper ist (Convenia) überhaupt mit Mirtazapin?
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Hallo
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Hallo mit Mirtazapin frisst mein Kater gut und ist fit aber die wirkung 1/4 Tablette hält nicht 3 Tage an sondern nur einen halben Tag bis 1 TagWas gibt es für eine Alternative dazwischen?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ich habe im Netz in Berichten gelesen dass das Convenia wesentlich länger als 14 Tage im Körper verbleibt.... monate.

Hm ja, eigentlich sollte das nicht öfter gegeben werden, teilweise wird auch nur 1/8 Tablette alle 3 Tage empfohlen

Gerade bei Katzen mit Nierenproblemen verbleibt das Medikament länge rim Körper - in der Literatur wird aber auch teilweise die Gabe von 1x täglich erwähnt

Wenn die Nierenwerte ok waren, sollte es also möglich sein, öfter zu geben, dann würde ich aber nur 1/8 Tablette nehmen

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Also wie gesagt es wirkt super - aber nur für einen halben Tag bis maximal den Morgen.
Da frisst er wirklich sehr gut.Meine Tierärztin sagte 1/4 Tablette alle 3 Tage.Stimmt es dass Convenia wirklich 65 Tage im Körper verbleibt? Habe ich im Netz gefunden diese Info
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Kann man zu dem Mirtazapin die Relaxan Tabletten geben?

Ja, das ist die übliche Gabe für Mirtazipin, aber Sie haben mich je gefragt, ob es auch häufiger gegeben werden kann.

Hier die Info: https://www.vetpharm.uzh.ch/wir/00006133/7675_05.htm

Ich kann Ihnen nicht genau sagen, wie lange Convenia im Körper verbleibt, aber nach 14 Tagen ist auf jeden Fall ncoh was im Körper, allerdinsg in einem Bereich, der nicht mehr gegen Baktierien schützt.

Elimination

Cefovecin wird vor allem als unveränderte Substanz über die Nieren (ca. 70% der verabreichten Dosis) ausgeschieden. Für die lange Eliminationshalbwertszeit ist nicht nur die hohe Plasmaproteinbindung, sondern auch eine aktive Rückresorption in den Nieren verantwortlich (Stegemann 2006c). Beim Hund ist 14 Tage nach einer subkutanen Injektion von 8 mg/kg im Urin noch eine Konzentration von 2,9 μg/ml (Stegemann 2006c), bei der Katze nach der gleichen Zeitspanne noch 5,5 μg/ml messbar (EMEA 2006d).

Innerhalb von 21 Tagen nach einer subkutanen Applikation von 8 mg/kg werden beim Kater 73,2 ± 3,5% und bei der Kätzin 77,2 ± 6,5% der verabreichten Dosis über den Urin ausgeschieden (Stegemann 2006b).

Wirkungsdauer / -maximum

Cefovecin verbleibt bei Hund und Katze lange im Körper; 14 Tage nach einer s.c. Applikation von 8 mg/kg können im Plasma noch Konzentrationen von 5,6 μg/ml bzw. 18 μg/ml gemessen werden. Bei der Katze bleibt die Plasmakonzentration für 32 Tage über 5 μg/ml (EMEA 2006d). Beim Tiger werden nach der i.m. Applikation von 8 mg/kg während mind. 49 Tagen Plasmakonzentrationen von > 3,1 μg/ml gemessen (Cushing 2017a). Nach der s.c. Verabreichung von 4 mg/kg Cefovecin wurden bei Löwen über einen längeren Zeitraum therapeutische Plasmakonzentrationen gemessen; nach der s.c. Applikation von 4 und 8 mg/kg lag die Plasmakonzentration während 336 Stunden über der minimalen inhibitorischen Konzentration (MIC) aller relevanten pathogenen Erreger der Hauskatze (Flaminio 2019a). Bei verschiedenen Australischen Beuteltieren (Koala, Östliches graues Riesenkänguru, Kusu, Ringbeutler, Rotes Riesenkänguru, Tasmanischer Teufel) scheint die Wirkungsdauer wesentlich kürzer zu sein als bei Hunden und Katzen (Stunden statt Tage) (Gharibi 2019a).

Eliminationshalbwertszeit:

Katze:nach s.c. 8 mg/kg: 6,9 Tage (EMEA 2006d)

nach s.c. 8 mg/kg: 166 ± 18 h (Stegemann 2006b)

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Das bedeutet dass die Nebenwirkungen noch Monate anhalten?

Nein davon gehe ich nicht aus, irgendwann ist es ja so niedrig dass es keinerlei Wirkungen mehr hat

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ach so das sind dann nur noch minimale Überreste die dann im Körper verbleiben..verstehe
vielen Dank

Sehr gerne

Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 941
Erfahrung: Tierärztin
Mareen Honold und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
oder schaltet das Mirtazapin wenn man es länger gibt dann das natürliche Hungergefühl aus und ist daher eher kontraproduktiv?Soll man Mirtazapin dann eher ausschleichen wenn man es länger gibt, also zb 1/8 dann anstatt 1/4 Tablette oder einfach weg lassen?