So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 19450
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo,mein Kaninchen (9Wochen alt) hat Schnupfen mit weißem

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,mein Kaninchen (9Wochen alt) hat Schnupfen mit weißem Auswurf.Die Atmung hört sich schnarchend an wenn sie frisst.Ich habe sie seit 2 Tagen.Vorher war sie in Aussenhaltung.Kann es eine Erkältung sein?
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 9 Wochen, weiblich, deutscher Riese Mix
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Nein
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Die Augen sind auch etwas verkrustet

Hallo,

es handelt sich sicher um einen infekt,dieser sollte umgehend von einem Kollegen behandelt werden,gerade jungtiere können ohne behandlung schwer erkranken und sterben,kaninchen sind diesbezüglich eh sehr empfindlich,daher bitte nicht abwarten sie benötigt ein antibiotikum,entzündungshemmer.halten sie sie im haus,unterstützend lauwarmen fenchel oder kamillentee geben, ferner Echinacea d6 udn Bryonia d6 je 3xtgl 3-4 Globuli,ferner eupharsia Tropfen 5-6 ins auge einbringen die Krusten mit lauwarmen wasser ablösen,emsersalz in einen topf mit warmen Wasser geben und neben das kninchen für 10-15 Minuten stellen damit sie die dämpfe einatmen kann,3xtgl.alleine reicht dies aber bei einen Infekt nicht aus daher bitte umgehend einen kollegen vor ort aufsuchen,Antibiotikum sollte dann verabreicht weden

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.