So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 19464
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Katze hat starke Verstopfung seit gestern. Kot können wir

Diese Antwort wurde bewertet:

Katze hat starke Verstopfung seit gestern. Kot können wir leider nicht selber entfernen. Bitten um Hilfe
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: ca. 10 Jahre, weiblich, Perserkatze
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Vor der Verstopfung hatte die Katze Durchfall (ca. 2 Tage vorher). Sie will das Haus nicht mehr verlassen, obwohl sie sich sonst meistens draußen aufhällt.

Hallo,

geben siei hr leinen-oder raplöl mit etwas ausnahmsweise Milch oder sahne,eine gang kleine PortionFutter mit Flohsamen und einen Mikroklistier raktal ein,erhaltne sie alles rezeptfrei in der Apotheke,nach 2-3stunden nochmals ein Mikroklistier,zudem Flüssigket in Form von etwas katzenmilch,setzt sie dann bis Morgen keinen Kot ab suchen sie bitte erneut einen diensthabenden Kollegen vor ort auf

Beste grüße und alles Gute

corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.