So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 9998
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unser fast 1 Jahr alter Kleinpudel hat heute weichen,

Diese Antwort wurde bewertet:

Unser fast 1 Jahr alter Kleinpudel hat heute weichen, schleimigen, beigefarben Kot abgesetzt, in dem auch heller, roter Schleim enthalten war. Der Kot kam sehr plötzlich, fast wie Durchfall. Der Kot gestern sah normal aus. Die letzten 3 Tage hat er auch 1x täglich gebrochen, allerdings nur weißlichen, manchmal gelblichen Schleim. Ansonsten merkt man ihm nichts an. Er wirkt munter und fidel. Sollte ich sofort zum Tierarzt oder erst einmal abwarten, wie der nächste Kot aussieht?
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Kleinpudel, Rüde, wird am 12.01.2021 ein Jahr alt.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Er ist grundsätzlich kein guter "Fresser", aber das ist evt. kein Problem?

Hallo,

wenn er sonst munter ist, würde ich ihm in den nächsten Tagen nur Schonkost wie gek. Reis mit Huhn geben- dazu etwas Heilerde und 3 mal täglich 1ne Kohletablette. Wird es so nicht bis morgen besser, bitte zum Tierarzt fahren,ich vermute er hat etwas unverträgliches aufgenommen oder einen leichten Infekt.

Beste Grüße

Haben Sie nochFragen?

Ich hoffe, ichkonnte weiterhelfen .

Bitte die Bewertung durch Anclicken von 3-5Sternen nicht vergessen,

Nur dann kann ich von Just Answer alsExperte bezahlt werden kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.