So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 19460
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Tag, Meine Stute lässt beim Reiten sehr viel Gas ab.

Kundenfrage

Guten Tag, Meine Stute lässt beim Reiten sehr viel Gas ab. Sie äppelt allerdings normal und hat kein Kotwasser. Jedoch mache ich mir trotzdem sorgen, dass sie Blähungen hat. Zu sehen ist nichts.
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 8 Jährige Franzosen-Stute
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: sie hatte im Oktober eine Bauchfellentzündung.. Ursache dafür womöglich Magengeschwüre
Gepostet: vor 17 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 17 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 17 Tagen.

Hallo,

welches Futter erhält sie,heu oder silage bzw gärheu,welches kraftfutter wird wie oht gefüttet? Ist sie auf der koppel oder paddock?

Beste Grüße

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
sie erhält seit kurzem das Revital Klinikum. Sie erhält Heu kein Silage. Heu habe ich von 2 verschiedenen Bauern das mische ich immer. Heu zirka 12 Kilo am Tag und Kraftfutter 1.5 Kilo verteilt auf 2 Portionen
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
zudem erhält sie noch Leberkräuter, da sie ein wenig erhöhte Leberwerte hatte. Zusätzlich erhält sie noch das Kristallkraft Colly als Säureblocker
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
wann kann ich mit einer Antwort rechnen?
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 17 Tagen.

Hallo,

wie oft erhält sie heu 3-4xtgöl? Welches kraftfutter nur hafer oder Müsli?Geben sie noch immer leinenöl,einen Schuß übers futter dies fördert eine gute verdauung

Beste grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
3 mal täglich erhält sie Heu.Kraftfutter revital klinikum
Kein hafer.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 17 Tagen.

Hallo,

in Ordnung,ein Mineralfutter zusätzlich? geben sie ihr leinenöl dazu,unterstützend Nux vomica d6 und Okubaka D6 globuli 3xtgl 15-20 Stück,zudem 1-2x wöchentlich ein mash.heu sollte mehrmals tgl am besten 4-5x in kleinen Portionen dazu gegeben werden.Ist sie am tag auf einenm Paddock oder koppel?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Nein kein MIneralfutter, da das Müsli bereits mineralisiert ist. Mash erhält sie. Wo kann man Nux vomica und Okubaka bestellen? Leider hat sie nicht so viel Weidegang.. Sie ist hauptsächlich in ihrer Auslaufboxe
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
mit 15-20 Stück meinen Sie Tropfen?
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
ich habe noch colosan kann ich ihr das auch geben?
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 17 Tagen.

Hallo,

es könnt an zu wenig bewegung liegen auch sollte mehrmals tgl in kleinen Portionen heu verabreicht werden,die haltungsbedingungen sind nicht optimal,Globuli oder auch tropfen erhalten sie in der Apotheke rezeptfrei,15-20 Globuli oder tropfen.Colosan können sie ihr auch geben,allerdings nicht dauerhaft für 2-3Tage 1-2x tgl

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch