So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 9789
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, mein Bolonka hat heute Nacht ca 5 Uhr sein Essen vom

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Bolonka hat heute Nacht ca 5 Uhr sein Essen vom Vorabend erbrochen. Er hat dann um 11 Uhr eine kleine Trockenfutter Portion erhalten dieses hat er ca 2 Std später wieder erbrochen. Nun habe ich ihn heute Abend etwas Hühnchen und Reis gekocht. Dieses hat er nun nach ca 20-30 Min später auch erbrochen. Was soll ich tun?
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 1J 9 m. Männlich Bolonka Zwetna
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Sein Tockenfutter ist das gleiche seit einer Woche.

Hallo,

hat er Kotabsatzt? Können Sie Fieber messen? Ist es denkbar, dass er einen Fremdkörper/Spielzeugteil gefressen hat?

VG vorab

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Nur heute Morgen hatte er Kot abgesetzt.
Eigentlich nicht möglich Spielzeug oder Ähnliches.
Verwunderlich ist dass er gestern Abend gg 18 Uhr fressen bekam und um 5 Uhr es recht unverdaut erbrochen wurde.
Er hat gerade etwas getrunken ansonsten ist er schläfrig.

Das hört sich sehr nach einem (teilweisen?) Magenverschluss an- denn üblicher Weise bleibt FRessen nur ca 2-3 Stunden im Magen. Auch das er alles wieder ausbricht, spricht für einen Verschlus-oder eine Magendrehung. Ich würde unbedingt heute noch zum NOtdienst, am Besten in eine KLinik fahren und nicht weiter abwarten- das wäre zu riskant.

Alles GUte!

Ichhoffe ich konnte weiterhelfen?

Istalles geklärt, bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken,

NURdann kannich als Experte von Just Answer bezahlt werden.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.