So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 766
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Hallo, Habe eine Labradorhündin 8 Jahre alt, sie war heute

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Habe eine Labradorhündin 8 Jahre alt , sie war heute tagsüber sehr unruhig und muss seit*****#228;ndig zum pieseln . hab grad urin aufgefangen , ist rot eingefärbt , hat sie eventuell eine Blasenentzündung und muss ich damit sofort zum Notdienst oder reicht es wenn ich morgen vormittag zur Sprechstunde zum Tierarzt gehe . wäre um eine antwort sehr dankbar. ciao
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: ist das erste mal dass so was ist.

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Das klingt auf jeden Fall wie eine Blasenentzündung, vor allem mit dem vermehrten Harndrang.

Kann sie Rattengift aufgenommen haben? Das wäre sonst noch etwas, was blutigen Urin machen würde und eine Notbehandlung erfordern würde, aber falls nicht, können Sie bis morgen warten.
Am besten direkt frischen Urin mit zum Tierarzt bringen, dann kann dieser auf Bakterien, Entzündungszellen und Kristalle untersucht werden.
Vermutlich wid die Hündin ein Schmerzmittel bekommen und, falls benötigt, auch ein Antibiotikum.

Ich stehe gerne für weitere Fragen zur Verfügung (3-5 Sterne)und freue mich über eine positive Bewertung, damit ich von justanswer bezahlt werden kann.

Liebe Grüße,

Honold

Mareen Honold und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Danke für die Nachricht

Sehr gerne, ich hoffe der Hündin geht es bald besser und sende liebe Grüße,

Honold