So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 760
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Grüezi, ich mache mir sorgen um mein büsi, 8 jahre kater, Es

Diese Antwort wurde bewertet:

Grüezi, ich mache mir sorgen um mein büsi
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 8 jahre kater
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Es ist jetzt 2 uhr 14.

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist FRau Honold und ich bin Tierärztin.

Wie kann ich Ihnen weiterhelfen?

Liebe Grüße,

Honold

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Mein kater, 8 jahre, hat vor 2 stunden erbrochen. Seidher geht es ihm schlecht. Soeben hat er wieder erbrochen und auch flüssigkeit gestuhlt, durchfall, schaffte es nicht zum katzenklo. Er trinkt/isst nicht und liegt schwach dA

Kann er etas giftiges gefressen haben? Ist er Freigänger? Regelmößig geimpft?

Wenn er so schwach ist und kaum aufstehen mag, macht es vermutlich Sinn, direkt jetzt zum Tierarzt zu fahren, falls das möglich ist.

Wenn Sie eine kleine Spritze haben, können Sie ihm zuhause schonmal etwas Honigwasser einflössen, aber er scheibt vom Kreislauf her sehr schwach zu sein, da braucht er vermutlich Infusion

Ich stehe gerne für weitere Fragen zur Verfügung und freue mich nach Klärung über eine positive Bewertung (3-5 Sterne), damit ich von justanswer bezahlt werden kann.

Alles Liebe und Gute Besserung fürs Katerchen,

Honold

Mareen Honold und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich kann mir schlecht vorstellen dass er etwas giftiges gegessen hat, er ist aber freigänger, wird regelmässig geimpft. Er hat heute mittag von unserem kühlschrank ein wienerli gegessen, aber das ist es doch sicher nicht??? Ich kann jetzt in der nacht nirgends zum arzt, spritze hab ich keine. Kann etwas passieren? Mache mir total sorgen

Guten Tag nochmal,

hat er denn zuvor schonmal Wienerle gegessen? Wie geht es ihm jetzt? Sie können mir gerne auch ein Video sendne, dann schaue ich mir mal an, wie es ihm so geht

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Er hat in der nacht noch mehrmals erbrochen( gewürgt, es kam nichts). Jetzt hat er sich verkrochen( in esterich in eine schachtel), ist schlapp, isst und trinkt nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Wienerli bekommt er natürlich sonst schon nicht, hat aber auch schon sowas heimlich stibitzt.

Hallo nochmal,

dann würde ich auf jeden Fall heute noch zum Tierarzt.

Liebe Grüße und gute Besserung fürs Katerchen!

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Danke für Ihre lieben Nachrichten. Ich habe Ihre Art sehr geschätzt und Sie sehr gut bewertet.
Er ist seid heute morgen beim Arzt und immer noch an der Infusion.
Freue mich, ihn heute abend zu holen.

Freut mich sehr zu hören!

Na dann alles Gute weiter fürs Katerchen und ich hoffe, dass es ihm dann heute abend schon viel besser geht

Liebe Grüße und danke für die gute Bewertung!