So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 767
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Wir leben in GrgienMeine kaukasische Schäferhündin wurde von

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir leben in GrgienMeine kaukasische Schäferhündin wurde von einem Rottweiler gedeckt.
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Meine kaukasische Hündin, Jahre und 7 Monate alt, wurde von einem großen mir unbekannten Hund gedeckt. Sie befindet sich im 20 Tag der Trächtigkeit. Wir leben in Georgien. Die hier konsultierten Tierärzte schlagen eine, komplizierte und nicht ungefährliche Operation vor, um die Trächtigkeit zu beenden.
Im Internet haben wir gelesen, dass es eine medikamentöse Methode geben soll die das Austragen der Flöten verhindert.
Bitte beraten Sie mich!
Vielen Dank für Ihre Bemühungen.
Thomas Wehner
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: nein

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Ja, es kann bis zum 45. Tag nach Deckung das Medikament Alizin eingesetzt werden (ich habe leider keine Ahnung, ob das in Georgien erhältlich ist). Allerdings gibt es dabei natürlich auch Nebenwirkungen:

"Bei der Behandlung von Hündinnen nach 20 Tagen Trächtigkeit (nach Implantation der Embryonen) ist der Trächtigkeitsabbruch mit den physiologischen Anzeichen einer Geburt verbunden: Leichte Anorexie, Vergrösserung der Mammakomplexe, Absinken der Körpertemperatur, ev. Austreibung der Feten. "

"Bei nachweislich trächtigen Hündinnen erfolgte in 5% der Fälle ein nur partieller Abort. Eine klinische Kontrolluntersuchung wird daher immer empfohlen, um sicherzustellen, dass die Gebärmutter leer ist. Diese Kontrolle sollte etwa 10 Tage nach der Behandlung aber mindestens 1 Monat nach der Paarung stattfinden. "

Es wird dabei also ein Ausstoss der Foeten aus der Gebärmutter bewirkt, die dann awie bei einer Geburt von der Hündin mit Wehen geboren werden.

Ich stehe gerne für weitere Fragen zur Verfügung und freue mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne), damit ich von justanswer bezahlt werden kann.

Alles Liebe und gute Besserung fürs Tierchen,

Honold

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Bemühungen. Das Medikament gibt es leider in Georgien nicht. Sehen Sie einen Weg wie ich dieses Medikament erhalten ann.

Eventuell könnte Ihr Tierarzt es über eine Auslandsapotheke mit einem Rezept besorgen?

Mareen Honold und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.